Andrea Sawatzki "Kinder handeln aus einer Not heraus. Kein Kind trägt Schuld."

Andrea Sawatzki
Andrea Sawatzki
© Robert Rieger
Lange Zeit hat Andrea Sawatzki vergebens versucht, das Trauma ihrer Kindheit abzustreifen: Sie musste sich als kleines Mädchen allein um den an Alzheimer erkrankten Vater kümmern. Jetzt spricht die Schauspielerin erstmals darüber.

Seit ein paar Jahren ist Andrea Sawatzkis Paraderolle die der Gundula Bundschuh. An der Seite von Axel Milberg spielt sie in den Fernsehverfilmungen ihrer eigenen Romane eine Frau, der Mutter und Schwiegermutter sagen, wo’s langgeht. Gundula, nicht mehr die Jüngste und selbst längst Mutter zweier Kinder, schafft es einfach nicht, sich zu emanzipieren. Das ist ziemlich lustig.


Mehr zum Thema



Newsticker