VG-Wort Pixel

Andrej Mangold und Jenny Lange Erst Sommerhaus, dann Liebes-Aus – nicht nur das Bachelor-Paar trennte sich nach der Sendung

Andrej Mangold und Jennifer Lange
Andrej Mangold und Jennifer Lange trennten sich nach der Sommerhaus-Teilnahme
© Roger Murmann/Geisler-Fotopress / Picture Alliance
Ihre Follower hatten es geahnt: Nach der Teilnahme am "Sommerhaus der Stars" haben sich Andrej Mangold und Jennifer Lange getrennt. Sie sind nicht das erste "Sommerhaus"-Paar, dem es so erging. 

Nach ihrer Teilnahme am diesjährigen "Sommerhaus der Stars" war es ruhig geworden um das Bachelor-Paar Andrej Mangold und Jennifer Lange. Von Seiten der Fans gab es viel Kritik für ihr Verhalten in der Show, ihnen wurde vorgeworfen, Kandidatin Eva Benetatou gemobbt zu haben. Offenbar war die Zeit zu viel für die beiden, die jetzt ihre Trennung bekannt gegeben haben.

Bachelor-Paar: Trennung von Andrej Mangold und Jennifer Lange

"Hallo an alle, ich möchte was loswerden, was mir sehr auf dem Herzen liegt und Klarheit schaffen", schrieb Jennifer Lange in ihrer Instagram-Story. "Andrej und ich haben uns getrennt und werden nun unterschiedliche Wege gehen." Sie sei dankbar für die Zeit, die sie zusammen erlebt hätten und wünsche ihm "von Herzen alles Gute für seine Zukunft."

Auch Mangold bestätigte die Trennung und schrieb: "Wir haben uns im Guten getrennt & ich bin dankbar für die Zeit, die wir zusammen erlebt haben." 

Der Sommerhaus-Fluch: Diese Paare trennten sich

Der Sportler und die Tänzerin sind nicht die ersten, bei denen nach der Sommerhaus-Teilnahme das Liebes-Aus folgte. Im vergangenen Jahr trennten sich nach der Show bereits Willi Herren und seine Frau Jasmin. Die beiden fanden aber wenig später wieder zueinander. Auch bei Angelina Heger und Rocco Stark (waren in der ersten Staffel mit dabei), führte die Reality-Show zur Trennung, nachdem die beiden sich schon im Haus heftig gestritten hatten.

Auch Xenia Prinzessin von Sachsen und Rajab Hassan mussten ihre Beziehung für gescheitert erklären, nachdem sie die erste Staffel des Sommerhauses noch als Gewinner verlassen hatten. Currywurst-Mann Chris Töpperwien und seine damalige Ehefrau Magey Kalley konnten das Sommerhaus nicht gewinnen und auch sie gingen kurze Zeit später getrennte Wege, ähnlich Helena Fürst und Ennesto Monte, die im Haus schon mit ihrer fehlenden Harmonie auffielen.

Die Beziehung von Nico Schwanz und Saskia Atzerodt konnte selbst der Sieg in der zweiten Staffel nicht retten. Die erste Nacht in Freiheit verbrachten sie bereits ohne einander. Micaela Schäfer und ihr damaliger Freund Felix Steiner präsentierten sich im Sommerhaus noch als funktionierende Einheit - nach der Show war trotzdem alles aus, genauso bei Aurelio Savina und Lisa Freidinger sowie Patricia Blanco und Nico Gollnick. Das Bachelor-Paar befindet sich also in beste Trash-TV-Show-Gesellschaft. 

ls

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker