HOME

Freundin von Mario Götze: So eine Schweinerei: Ann-Kathrin Brömmel auf den Bahamas

Ann-Kathrin Brömmel trägt was Kleines auf dem Arm und ist ganz verliebt. Nein, es ist kein Baby, sondern ein Ferkel. Mit dem planschte die Freundin von Fußballer Mario Götze auf den Bahamas.

Ann-Kathrin Brömmel

Ann-Kathrin Brömmel auf den Bahamas

Ob Fußballprofi Mario Götze wusste, dass seine Freundin Ann-Kathrin Brömmel schon immer davon geträumt hat, mit Schweinen zu kuscheln? Das Model weilt derzeit für Fotoaufnahmen auf den Bahamas. Dort gibt es auf der Insel Big Major Cay den "Pig Beach", auf dem etwa 20 Hausschweine leben.

Wie die Tiere dort hingelangten, ist nicht ganz geklärt. Sie locken jedoch nicht nur den gemeinen Touristen, sondern auch zahlreiche prominente Urlauber. Zuletzt gingen Fußballer Wayne Rooney und Model Irina Shayk mit den Schweinen auf Tuchfühlung, nun tummelt sich Ann-Kathrin Brömmel zwischen den Borstentieren.

Ann-Kathrin Brömmel mit Schweinen am Strand

Auf ihrem Instagram- und Snapchat-Account teilte die 26-Jährige mehrere Fotos und Videos, die sie mit den Schweinen am Strand zeigen. Ein Foto kommentierte Ann-Kathrin Brömmel mit dem Begriff Bucketlist und setzte einen Haken dahinter: Will heißen, dieses Ziel im Leben hat sie nun erreicht.

Bucketlist ✔️ - see my trip on snapchat: vidaannkathrin

Ein von ANNKATHRIN VIDA BRÖMMEL (@annkathrin_vida) gepostetes Foto am

Dass sich im heimischen Garten von Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel bald ein Hausschwein suhlt, ist wohl eher ausgeschlossen. Auch wenn die Rheinländerin zu einem Foto ganz verliebt schrieb: "I'm taking him home".

I'm taking him home ? follow my trip on snap: vidaannkathrin

Ein von ANNKATHRIN VIDA BRÖMMEL (@annkathrin_vida) gepostetes Foto am

< script async defer src="//platform.instagram.com/en_US/embeds.js">

Dabei ist das Schwein als Haustier bei Prominenten gar nicht so ungewöhnlich. Der bekannteste Schweinebesitzer ist sicher George Clooney. Der Schauspieler teilte 18 Jahre seines Lebens mit Hängebauchschwein Max - bis es 2006 an Altersschwäche starb.

Das Schwein ist als Promi-Haustier beliebt

Schauspielerin Reese Witherspoon kaufte ihren Kindern Ava und Deacon vor einigen Jahren ebenfalls ein Ferkel. Damit die Großstadtkinder in Los Angeles auch wissen, wie sich ein Leben in der Natur anfühlt - oder anfühlen könnte. Immerhin wuchs Witherspoon in Nashville, Tennessee, auf und sieht sich selbst als Mädchen vom Lande.

Auch Megan Fox, Tori Spelling, Miley Cyrus und Ryan Gosling fühlen sich dem Schwein verbunden. Letzerer verfasste 2013 für die kanadische Tageszeitung "The Globe and Mail" einen Gastbeitrag, in dem er für die artgerechte Haltung von Schweinen plädierte. Selbst It-Girl Paris Hilton holte sich vor nicht allzu langer Zeit ein Schwein ins Haus. Das trägt, wie kann es anders sein, den Namen Princess Piglette. Nur einer dürfte den Trend zum Schwein nicht mitmachen: Schauspieler Orlando Bloom. Der 39-Jährige fürchtet sich vor den Borstentieren.

jum