HOME
BVB-Star

BVB-Star

Rooney rät Sancho zu Verbleib in Dortmund: «Macht sich gut»

Düsseldorf - Englands Rekord-Torschütze Wayne Rooney hat seinem Landsmann Jadon Sancho zu einem Verbleib bei Borussia Dortmund geraten.

Wayne Rooney im Einsatz für D.C. United (Archivbild)

US-Fußball

Er hat es immer noch drauf: Wayne Rooney erzielt Traumtor aus eigener Hälfte

Im Garten des Weißen Hauses geht Barron Trump ganz links, in der Mitte Melania Trump und rechts Donald Trump

Barron Trump

Verfrühtes Weihnachtsgeschenk: Fußball-Idol besucht Präsidentensohn im Weißen Haus

Wayne Rooney erlebt in den USA seinen dritten Frühling

In absoluter Topform

Wayne Rooney erzielt Traumtor in der MLS

Diesen Applaus hat sich Wayne Rooney offenbar redlich verdient

Wayne Rooney

Verdient er nun mehr als die Beckhams?

Wayne Rooney

Verlierer des Tages

Alex Ferguson

Die Stars sorgen sich um die Trainer-Legende

Vierter Sohn des Fussballstars

Was hat Wayne Rooney sich nur bei diesem Namen gedacht?

Nordkorea: "Nicht die Atombomben sind so gefährlich, sondern die konventionellen Waffen"
+++ Ticker +++

News des Tages

Spanien wirft Nordkoreas Botschafter aus dem Land

In Nigeria führt der Fluss Benue (Archivbild von 2015)  nach sintflutartigen Regenfällen Hochwasser
+++ Ticker +++

News des Tages

Nigeria: 100.000 Menschen nach Überschwemmungen obdachlos

Missbrauchsskandal im englischen Fußball: Wayne Rooney hat sich geäußert

Vorwürfe gegen Jugendtrainer

Missbrauchsskandal erschüttert englischen Fußball

Wayne Rooney

Englischer Nationalkapitän

Rooney betrinkt sich auf Hochzeit und nur Klopp bleibt cool

Bastian Schweinsteiger

Aufbruch oder Abstellgleis?

Mourinhos seltsames Spiel mit Schweinsteiger

Ann-Kathrin Brömmel

Freundin von Mario Götze

So eine Schweinerei: Ann-Kathrin Brömmel auf den Bahamas

Hochzeit in Venedig

Müller, Becker, Lewandowski: Diese Sportler gratulieren Schweini und Ana

Fußball-Nationalspieler Jerome Boateng

H. Sarpei: "Schwarzer Humor ..."

Angstgegner Italien? Die Squadra Azzurra muss sich vor uns fürchten!

England bei der EM 2016: Daniel Sturridge sitzt auf dem Rasen und lässt den Kopf hängen

EM-Pleite gegen Island

Warum England so schlecht war - und trotzdem eine große Zukunft hat

Von Tim Sohr
EM 2016: Gareth Bale jubelt

EM 2016

Wales zieht als Gruppensieger ins Achtelfinale ein - noch vor den Engländern

Daniel Sturridge nach dem wichtigen 2:1 in der Nachspielzeit für England gegen Wales bei der EM 2016

Britenduell

Englands Sturridge schockt Wales in letzter Minute

Eklat mit WWE-Star Wade Barrett

Fußballer Wayne Rooney verpasst Wrestler eine deftige Ohrfeige

Jubiläums-Treffer: Wayne Rooney versenkte in seinem 100. Spiel für England einen Elfmeter

EM-Qualifikation

Rooney trifft bei England-Sieg, Österreich schlägt Russland

Wayne Rooney sorgte für Englands Siegtreffer gegen Estland

EM-Qualifikation

England siegt dank Rooney - Österreich führt Tabelle an

Spanien hat mit Diego Costa (l.) eine überraschende Niederlage kassiert

EM-Qualifikation

Spanien blamiert sich in der Slowakei

Noch mit lichtem Haaransatz: Benedikt Höwedes bei einer Pressekonferenz während der Weltmeisterschaft in Brasilien.

Weltmeister-Frisur

Benedikt Höwedes ließ sich Haare verpflanzen

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(