HOME

Stern Logo EM 2012

Hodgson fordert: Rooney soll England in die nächste Runde ballern

Seine Rot-Sperre aus der Qualifikation hat er abgesessen, jetzt ist Wayne Rooney gegen die Ukraine gefordert. Englands Trainer Roy Hodgson sorgt beim Stürmerstar von Manchester United für Druck und zieht Vergleiche mit keinem geringeren als Brasilians Legende Pelé.

Englands Fußball-Nationaltrainer Roy Hodgson hat den Druck auf Stürmerstar Wayne Rooney vor dessen Rückkehr im letzten EM-Gruppenspiel durch den Vergleich mit einer Fußball-Legende erhöht. "Wenn man zurückschaut und zum Beispiel Pelé nimmt - er war in der Lage seinen allerbesten Fußball zu zeigen, wenn es wirklich darauf ankam, Brasilien beim Gewinn der Weltmeistertitel zu helfen", sagte Hodgson in einem TV-Interview mit ITV vor der Partie gegen die Ukraine am Dienstag (20.45 Uhr/ARD) in Donezk.

"Lasst uns hoffen, dass Wayne Rooney dies auch für uns am Dienstagabend tun kann", führte der Coach fort. Rooney hatte die ersten beiden Partien bei der Europameisterschaft wegen einer Rotsperre verpasst und soll gegen den Co-Gastgeber in der Startformation stehen. England reicht ein Unentschieden für den Einzug ins Viertelfinale. "Wenn wir gewinnen, wer weiß? Falls Wayne seine beste Leistung zeigen kann, dann kann er uns helfen, sogar noch weiter zu kommen", meinte Hodgson.

jat/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity