HOME

Antonia aus Tirol: Auto von Schlagersängerin prallt gegen Baum - Insassen schwer verletzt

Die Schlagersängerin Antonia aus Tirol ist bei einem Autounfall nahe Bad Homburg schwer verletzt worden. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten und Manager Peter Schutti war sie am Montagmorgen um 5.30 Uhr bei Regen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt

Die an der Seite von DJ Ötzi bekannt gewordene Schlagersängerin Antonia aus Tirol hat bei einem Verkehrsunfall nahe Bad Homburg schwere Verletzungen erlitten. Wie ein Polizeisprecher in Bad Homburg am Mittwoch entsprechende Medienberichte bestätigte, verunglückte die 30-Jährige am Montagmorgen zusammen mit ihrem Manager und Lebensgefährten Peter Schutti. Beide seien mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gekommen, sagte der Polizeisprecher.

Wie der Sprecher sagte, war das Paar gegen 04.30 Uhr bei Starkregen unterwegs. In Folge einer nicht an den heftigen Regen angepassten Geschwindigkeit sei die Sängerin am Steuer des Autos von der Fahrbahn abgekommen, ihr Wagen sei dann gegen einen Baum geprallt. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro.

Die aus Linz stammende Österreicherin, die tatsächlich Sandra Stumptner heißt, sang zusammen mit DJ Ötzi dessen Millionen-Hit "Anton aus Tirol". Anschließend startete sie eine Solokarriere mit den Singles "Antonia - Ich bin viel schöner" und "Knallrotes Gummiboot". Nach Angaben ihres Managements wurden Lieder von Antonia auf inzwischen über vier Millionen Tonträgern verkauft.

AFP/DPA / DPA