VG-Wort Pixel

Von wegen Liebes-Aus So lustig nehmen Mila Kunis und Ashton Kutcher die Klatsch-Presse aufs Korn

Mila Kunis und Ashton Kutcher haben sich getrennt. Das behauptet zumindest das US-Magazin "In Touch Weekl". Doch so manche Skandal-Nachricht der Boulevardpresse ist halt eben nicht mehr als reine Spekulation. Das stellen die beiden mit diesem lustigen Video einmal mehr unter Beweis "Babe, was ist passiert, was ist los?", fragt Kutcher seine Liebste. "Zwischen uns ist es vorbei", lautet ihre Antwort. "Ich fühlte mich von dir erdrückt", liest sie auch noch den Grund für die Trennung vor. "Und übrigens: Ich habe die Kinder mitgenommen", erklärt sie ihrem Ehemann. Dass es in Wirklichkeit bestens um die Ehe der beiden bestellt ist, beweist neben dem Video auch Kutchers Text zum Clip:
"Ich schätze, dass alles vorbei ist. Viel Spaß damit, diese Woche Magazine zu verkaufen, 'In Touch Weekly'. Vielleicht wird meine Frau nächste Woche Zwillinge bekommen. Zum nun schon dritten Mal. Aber wer zählt schon nach."
Mehr
Ashton Kutcher und Mila Kunis sind glücklich verheiratet. Das beweisen die zwei aktuell mit viel Humor und einem Video, in dem sie sich über Trennungsgerüchte lustig machen: "Übrigens, ich habe die Kinder mitgenommen."

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker