VG-Wort Pixel

Verstorbener Comedian "Der schwerste Tag meines Lebens": "Full House"-Kollegen tragen Bob Saget zu Grabe

Jon Stamos sucht am Leichenwagen Halt bei Sänger John Mayer
Jon Stamos sucht am Leichenwagen Halt bei Sänger John Mayer
© Backgrid / Action Press
Wenige Tage nach seinem Tod ist Bob Saget in seiner Wahlheimat Los Angeles beigesetzt worden. Auch seine Kollegen aus dem Serien-Hit "Full House" trauerten mit. Und trugen sogar den Sarg.

In der Serie "Full House" kommen sie zusammen, um mit dem Verlust eines geliebten Menschen zurechtzukommen. Nun mussten sich fünf Tage nach seinem überraschenden Tod im Alter von nur 65 Jahren die verbleibenden Kollegen von Hauptdarsteller Bob Saget verabschieden. Die Beerdigung in Los Angeles nahm sie sichtlich mit.

"Das wird einer der schwersten Tage meines Lebens", schrieb Serien-Schwager und Freund John Stamos erschüttert bei Twitter. "Gott, gib mir die Gelassenheit, die Dinge zu ertragen, die ich nicht ändern kann. Den Mut, die Dinge zu ändern, bei denen es möglich ist. Und die Weisheit, sie unterscheiden zu können." Stamos und Dave Coulier, der in der Serie den besten Freund von Sagets Figur Danny Tanner verkörperte, erwiesen ihrem Freund und Kollegen die letzte Ehre, indem sie ihn gemeinsam mit Familienmitgliedern und anderen Freunden wie Sänger John Mayer zu Grabe trugen.

John Stamos (zweiter von links) und Dave Coulier (ohne Maske ganz vorne) trugen Saget gemeinsam mit Freunden und Familienmitgliedern zu Grabe
John Stamos (zweiter von links) und Dave Coulier (ohne Maske ganz vorne) trugen Saget gemeinsam mit Freunden und Familienmitgliedern zu Grabe
© Splash News

Tränenreicher Abschied

Die Beerdigung auf dem Mount-Sinai-Friedhof zeigt, wie geliebt der am Sontag tot in seinem Hotelzimmer in Orlando aufgefundene Comedian war. Neben seiner Ehefrau Kelly Rizzo und seinen drei Töchtern kam auch nahezu seine gesamte Serienfamilie, um sich von Saget zu verabschieden. Neben Stamos und Coulier waren etwa auch seine Serien-Töchter Candace Cameron Bure, Jodie Sweetin und die Zwillinge Mary-Kate und Ashley Olsen sowie Stamos-Seriengattin Lori Loughlin erschienen. Unter den 300 Gästen waren auch weitere Prominente wie Moderator Jimmy Kimmel und die Comedians Dave Chappell und Kathie Griffin.

Verstorbener Comedian: "Der schwerste Tag meines Lebens": "Full House"-Kollegen tragen Bob Saget zu Grabe

Für Sagets Serien-Familie war es ein harter Abschied. Stamos scheint den Tod seines Freundes besonders schwer zu verkraften. Bilder zeigen ihn am Boden zerstört, neben dem Leichenwagen suchten er und Sänger John Mayer in einer tränenreichen Umarmung sichtbar aufgelöst Halt aneinander.

Bob Saget war am Sonntag unter bisher noch nicht geklärten Umständen im Hotel Ritz-Carlton in Orlando alleine in seinem Zimmer gestorben. Noch am Abend vorher hatte er einen Auftritt bestritten, wurde vom Publikum und dem Hotelpersonal als gesund und gut gelaunt wahrgenommen. Der Tod wird immer noch untersucht. Hinweise auf Drogenkonsum oder ein Verbrechen hat die Polizei aber schon ausgeschlossen.

Quelle:  People.com

mma

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker