HOME

Sie hat es schon wieder getan: Kann die Katze wirklich singen? Daniela Katzenberger stimmt John-Lennon-Klassiker an

Ganz entspannt im Schlabberlook singt Daniela Katzenberger in einem Instagram-Video den John-Lennon-Hit "Jealous Guy". Begleitet wird sie von Ehemann Lucas Cordalis. 

Lucas Cordalis Daniela Katzenberger

Begleitet von ihrem Mann Lucas Cordalis singt Daniela Katzenberger den John-Lennon-Klassiker "Jealous Guy". 

Kalender, ein Magazin, Duftkerzen – von Daniela Katzenberger gibt es eine breite Produktpalette auf dem Markt. Und auch in die Musikwelt hat die Reality-TV-Darstellerin in der Vergangenheit den ein oder anderen Abstecher gewagt. Jetzt hat sie es schon wieder getan: Auf Instagram postete die 31-Jährige ein Video, in dem sie – begleitet von Ehemann Lucas Cordalis – singt. 

Daniela Katzenberger singt "Jealous Guy"

Nach einem kleinen Missverständnis – Cordalis wollte "Purple Rain" spielen, die Katzenberger aber "Jealous Guy" singen – stimmen sie gemeinsam den Klassiker von Beatles-Legende John Lennon an. Cordalis an der Gitarre, Katzenberger trällert dazu. Und die Ludwigshafenerin beweist, dass sie die Töne durchaus trifft. Etwas atemlos an manchen Stellen, klingt ihre Stimme zwar teilweise ein wenig dünn, schlecht ist sie aber nicht. Eine Abonnentin der Influencerin kommentiert das Video trotzdem kritisch. "Nicht böse sein, aber das Singen würde ich lassen. #nohate", schreibt sie, woraufhin Katzenberger souverän antwortet: "Schau mal, zu dem Video habe ich geschrieben: 'Einfach so.' Ich hatte also nicht vor, mit Beyoncé und Céline Dion auf Tour zu gehen."

View this post on Instagram

Einfach so 😁😁 #part2 🎼

A post shared by Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) on

Erste Single 2011

Katzenbergers erste Single "Nothing's Gonna Stop Me Now" glänzte 2011 eher eher durch Autotune und latent anstrengende Elektro-Dance-Beats. Der Hit schaffte es damals aber trotzdem in die Top 20 der Charts.

2016 folgte dann ein Weihnachtsalbum, das sie gemeinsam mit Cordalis aufnahm. Darauf gaben die beiden Evergreens wie "Jingle Bells", "Feliz Navidad" oder auch "Kling, Glöckchen, klingelingeling" zum Besten. "Wenn Mama und Papa gemeinsam 'O Tannenbaum' singen, klatscht Sophia mit und hört gar nicht mehr auf sich zu freuen", erzählte Cordalis damals. Ob sich die Fans nun auf neue Hits der Mallorca-Auswanderin freuen dürfen? Noch hat Katzenberger keine Musik-News verkündet. Aber sollte die Katze erneut die Charts stürmen wollen, wird sie vermutlich wieder auf die Wunderwaffe Autotune und Mallorca-erprobte Dance-Beats setzen. 

Model, Schauspielerin, Blondine: Wer ist eigentlich Daniela Katzenberger?
ls