HOME

Schwedische Königsfamilie im Überblick: Das schwedische Königshaus

Königspaar, Thronfolger und Co. - einige wichtige Mitglieder des schwedischen Königshauses im Überblick.

Prinz Carl Philip (l-r), Christopher O'Neill, Prinzessin Madeleine, Prinz Daniel, Kronprinzessin Victoria, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf.

Prinz Carl Philip (l-r), Christopher O'Neill, Prinzessin Madeleine, Prinz Daniel, Kronprinzessin Victoria, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf.

Stockholm - Königspaar, Thronfolger und Co. - einige wichtige Mitglieder des schwedischen Königshauses im Überblick.

König Carl XVI. Gustaf: Der 69-Jährige ist seit 1973 Staatsoberhaupt. Er residiert mit seiner Frau auf Schloss Drottningholm bei Stockholm.

Königin Silvia: Der König heiratete sie 1976. Davor trug Silvia (71) als Bürgerliche aus Heidelberg den Familiennamen Sommerlath.

Kronprinzessin Victoria: Die 37-Jährige ist die älteste Tochter des Paares. Sie steht in der Thronfolge an erster Stelle und lebt mit ihrer Familie auf Schloss Haga.

Prinzessin Estelle: Das dreijährige Mädchen ist die erste Tochter von Victoria - und Nummer zwei in der Thronfolge.

Prinz Daniel: Der frühere Fitnesstrainer (41) ist Victorias Ehemann und Vater von Estelle. Sein Geburtsname lautet Daniel Olof Westling.

Prinz Carl Philip: Der Bruder (36) von Victoria steht hinter Estelle in der Thronfolge. Das frühere Model Sofia Hellqvist (30) wird nach der bevorstehenden Hochzeit mit Carl Philip Prinzessin. Das Paar lebt in einem Apartment auf Djurgården.

Prinzessin Madeleine: Die 33-Jährige ist die jüngste Tochter des Königspaares und Nummer vier in der Thronfolge.

Prinzessin Leonore: Die erste Tochter von Madeleine kam 2014 in New York zur Welt. Mit ihren Eltern zieht sie demnächst nach England. Sie bekommt bald ein Geschwisterchen.

Christopher O'Neill: Ihn heiratete Madeleine 2013. Der britisch- amerikanische Banker (40) verzichtete wegen seiner Geschäfte auf den Prinzentitel.

DPA
Themen in diesem Artikel