HOME

Drogenbesitz: Doherty erneut festgenommen

Junkierocker Pete Doherty wird aus seinen Fehlern einfach nicht schlauer. In London ist der Exfreund von Kate Moss abermals wegen des Verdachts auf Drogenbesitz verhaftet worden. Sollte sich der Verdacht bestätigen, droht ihm endgültig der Knast.

Die britische Polizei hat Pete Doherty, den Exfreund von Supermodel Kate Moss, am Montag abermals wegen des Verdachts auf Drogenbesitz festgenommen. Der 28-Jährige wurde im Osten Londons in Gewahrsam genommen. Doherty war auf dem Rückweg vom "V Festival" in der mittelenglischen Stadt Stafford, wo er mit seiner Band Babyshambles aufgetreten war.

Erst vor knapp zwei Wochen hatte eine Richterin in London Doherty eine "letzte Chance" gegeben, eine Haftstrafe wegen wiederholten Drogenmissbrauchs zu umgehen. "Wenn er keine Bemühungen zeigt, muss er ins Gefängnis. So einfach ist das", hatte Richterin Davinder Lachlar bei der Verhandlung am 7. August gesagt. Der Anwalt des Musikers versicherte, dass Doherty bereits an einer Entziehungskur teilnehme. Außerdem sehe er "wesentlich besser aus als noch bei der Verhandlung vor einem Monat".

Entzug per Bauchimplantat

Doherty hatte zudem vor Gericht angeboten, sein Bauchimplantat vorzuweisen, das er sich für den Entzug habe einsetzen lassen. Dieses gebe dosiert suchthemmende Stoffe an seinen Körper ab. Zudem gab er zu, Crack, Heroin und andere Drogen besessen zu haben.

Der Skandalrocker war schon mehrmals wegen Drogenmissbrauchs festgenommen worden - zuletzt im Mai. Dabei hatte bereits im April 2006 ein Gericht eine zweijährige Bewährungsstrafe gegen ihn verhängt. Doch schon ein gutes halbes Jahr später wurde der Rockstar ein weiteres Mal erwischt: Im November 2006 stoppte ihn in London eine Polizeistreife, weil er mit seiner Limousine Schlangenlinien gefahren war. Im Auto entdeckten die Beamten eine Drogenmischung aus Crack und Kokain. Damals wurde Doherty allerdings nur vorläufig festgenommen.

Dohertys Drogenexzesse waren vermutlich auch der Grund, warum seine Beziehung mit Kate Moss scheiterte. Anfang Juli hatte Supermodel Kate Moss dem Skandalrocker Pete Doherty den Laufpass gegeben. Mit dem endgültigen Liebesaus setzte Kate Moss den Schlussstrich unter eine turbulente Beziehung, die immer wieder ein gefundenes Fressen für die Boulevardpresse war.

DPA / DPA
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.