VG-Wort Pixel

Ehe-Aus Michelle Hunziker und Ehemann Tomaso Trussardi geben Trennung bekannt

Michelle Hunziker, Tomaso Trussardi
Ein Bild aus glücklicheren Zeiten: Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi 2019 bei einem Event
© Christopher Tamcke/Geisler-Fotopress/ / Picture Alliance
Schon öfter gab es Gerüchte um eine Trennung von Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi – jetzt haben es die beiden offiziell bestätigt.

"Nach zehn gemeinsamen Jahren haben wir beschlossen, unseren Lebensplan zu ändern." So beginnt das kurze Statement, das Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi der italienischen Nachrichtenagentur Ansa übermittelt haben. Das Paar war seit 2011 zusammen, heiratete 2013 und bekam zwei Töchter. Die Moderatorin hat aus ihrer ersten Ehe mit Eros Ramazzotti Tochter Aurora.

"Wir setzen uns dafür ein, das Heranwachsen unserer wunderbaren Mädchen mit Liebe und Freundschaft zu begleiten", heißt es in dem Statement weiter. "Unsere Trennung wird ein gemeinsamer und privater Weg bleiben. Es folgen keine weiteren Kommentare zum Schutz der Privatsphäre unserer Familie."

Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi bestätigen Trennungs-Gerüchte

In den vergangenen Tagen hatten Gerüchte zugenommen, wonach Hunziker und Trussardi ihre Ehe beendet hätten. Während sie auf ihrem Instagram-Profil fleißig Bilder postete, blieb sie zunächst stumm, wenn es um den Zustand ihrer Ehe ging. Auf eine stern-Anfrage ließ das Management verlauten, man gebe keinen Kommentar ab. Nun musste das frühere Traumpaar doch die Trennung bestätigen. 

Quelle: Ansa

lsc

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker