HOME

Ein Hauch von Stoff: Kate Middletons transparentes Kleidchen wird versteigert

Mit diesem Kleid dürfte Kate Middleton alle Blicke auf sich gezogen haben: Ein Hauch von Stoff, schwarze Spitze - und völlig transparent. Jetzt wird das Kleidchen, das die künftige Prinzessin 2002 auf einer Modenschau trug, versteigert. Ob Prinz William auch mitbietet?

Dieses Kleidchen wird Kate Middleton sicher nicht zur Hochzeit tragen: Ein Hauch von Stoff, schwarze Spitze - und völlig transparent.

Vor neun Jahren hatte die zukünftige Braut von Prinz William das pikante Textil auf einer Modenschau an der Universität von St. Andrews in Schottland getragen. Schon damals war der Zweitplatzierte in der britischen Thronfolge auf die Studentin aufmerksam geworden: Für einen Platz in der ersten Reihe blätterte er 235 Euro hin. Ob Prinz William das Kleidchen später auch in privaterer Umgebung genießen konnte, ist hingegen nicht überliefert.

Am 17. März soll das von der Modestudentin Charlotte Todd entworfene Kleidungsstück unter den Hammer kommen. Das Auktionshaus Kerry Taylor erwartet einen Erlös zwischen 9500 und 12.000 Euro.

jwi/AFP / AFP