HOME

"Ich bin verliebt": Ellen Page zeigt ihre Freundin auf dem roten Teppich

Auf dem Filmfestival in Toronto präsentierte Ellen Page ihren neuen Film "Freeheld". Darin spielt sie eine Frau, die eine Frau liebt. In Wirklichkeit liebt die Schauspielerin auch eine Frau. Und die brachte sie jetzt mit zur Premiere.

Ellen Page (r.) zeigt sich mit Freundin Samantha Thomas auf dem roten Teppich.

Schauspielerin Ellen Page (r.) und Freundin Samantha Thomas sollen schon seit einigen Monaten ein Paar sein.

Im vergangenen Jahr outete sich Ellen Page als lesbisch. Sie wolle sich nicht mehr verstecken erklärte die Schauspielerin auf der Time to Thrive Konferenz in Las Vegas.  Zudem sei sie es leid, diesen Teil ihres Lebens auszusparen. Jetzt zeigte sie sich glücklich mit ihrer Freundin Samantha Thomas auf dem Filmfestival in Toronto. Einem "NBC"-Reporter soll sie gesagt haben: "Ich bin verliebt". Mit ihrer Freundin Hand in Hand über den roten Teppich zu gehen, sei "etwas ganz Besonderes".

In ihrem Film "Freeheld" spielt die 28-Jährige eine Frau, die mit einer Frau (Julianne Moore) zusamenlebt. Bekannt wurde Page 2007 mit dem Film "Juno". Die Rolle einer Jugendlichen, die schwanger wird, brachte ihr eine Oscar-Nominierung ein.

Themen in diesem Artikel