HOME

Elyas M'Barek: Diese Studentin ist angeblich seine Freundin

Mädels, ihr müsst jetzt stark sein: Aktuelle Fotos zeigen Schauspieler Elyas M'Barek knutschend mit einer Frau. Der hartnäckige Dauer-Single scheint in festen Händen. Wer ist die hübsche Brünette?

Er ist der begehrteste Mann der Republik: Schauspieler Elyas M'Barek. Mit seinem Film bricht er Rekorde und Herzen. Der zweite Teil der Schul-Komödie "Fack ju Göhte" spielte allein am Startwochenende 17,6 Millionen Euro ein und hat M'Bareks Status als Frauenschwarm weiter gefestigt. 1,1 Millionen Menschen folgen dem 33-Jährigen auf Instagram, bei Facebook sind es sogar 2,4 Millionen. Die Tatsache, dass sich M'Barek in allen Interviews als bodenständiger Kumpeltyp und Single verkauft, fördert seinen Erfolg. Auf Instagram postete er zuletzt Schnappschüsse, auf denen er mit Freunden - unter anderem die Schauspieler Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz - auf der Wiesn zu sehen ist.

Servas Buam!!

Ein von Elyas M'Barek (@elyjahwoop) gepostetes Foto am


Doch nun hat das deutsche "People"-Magazin Fotos veröffentlicht, die M'Barek nicht so zeigen, wie er sich gern präsentiert: umgeben von Kumpels und Fans. Nein, auf den Fotos ist M'Barek mit einer Frau zu sehen, die er küsst, umarmt, streichelt. Die hübsche Brünette ist keine Unbekannte. Bereits während des Oktoberfestes feierte sie mehrfach an seiner Seite, etwa im Käferzelt. Die Schleife ihres blauen Dirndls war dabei rechts gebunden, das tun in der Regel nur Frauen, die liiert sind. So vertraut wie auf den aktuellen Bildern hat man die beiden jedoch noch nicht zusammen gesehen.

Elyas M'Barek: So feierte der "Fack ju Göhte"-Star auf der Wiesn
Mit seiner Jungsclique zeigt sich Elyas M'Barek gern und oft in der Öffentlichkeit, hier am letzten Wiesn-Wochenende in der Käferschänke

Mit seiner Jungsclique zeigt sich Elyas M'Barek gern und oft in der Öffentlichkeit, hier am letzten Wiesn-Wochenende in der Käferschänke

Wer ist die Frau, die Elyas M'Barek offenbar gehörig den Kopf verdreht hat? Die "Bild"-Zeitung will erfahren haben, dass sie Julia heißt, aus Salzburg kommt, derzeit aber in München lebt. Dort soll sie an der Universität ihre Doktorarbeit schreiben und nebenbei als Model arbeiten. Ob es zwischen den beiden erst auf der Wiesn gefunkt hat, oder die Beziehung schon länger andauert, ist nicht klar. In einem Interview mit dem "Zeit Magazin" antwortete der 33-Jährige auf die Frage nach dem perfekten Anmachspruch: "Offenheit ist gut. Wenn eine Frau gut aussieht, gehst du hin und sagst: Pass mal auf, du bist wunderschön. Aber man darf halt nie auf eine Reaktion hoffen." Bei Studentin Julia scheint er Erfolg gehabt zu haben.

jum