HOME

Ex-Bürgermeister Ole von Beust: "Ja, wir sind ein Paar"

Am Mittwochabend hat sich Hamburgs Ex-Bürgermeister erstmals mit dem jungen Lukas Förster in der Öffentlichkeit gezeigt. Jetzt bestätigt Ole von Beust seine Beziehung zu dem 19-Jährigen.

Am Mittwochabend erschien der 55-Jährige Ole von Beust zur Eröffnung einer Armani-Boutique in Hamburg in Begleitung eines jüngeren Mannes. Für die Hamburger Presse ist der 19-Jährige der Freund des Ex-Bürgermeisters. Laut "Hamburger Abendblatt" handelt es sich um Lukas Förster.

Am Freitag bestätigte Ole von Beust, der die Hansestadt neun Jahre lang regierte, seine Beziehung zu seinem 36 Jahre jüngeren Freund. "Wir leben zusammen", berichtet die "Hamburger Morgenpost" in ihrer Samstagsausgabe. Seit seinem Rücktritt genieße er sein Privatleben.

An dem Altersunterschied findet der Ex-Bürgermeister, der sich vor einem Monat aus der Politik zurückzog, nichts Verwerfliches. "Gelästert wird überall – ich lebe nach Gesetz."

Auch beruflich geht Hamburgs Ex-Bürgermeister neue Wege. Ole von Beust übernimmt einen Teilzeitjob in der Wirtschaft. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, wird der Jurist vom 1. Oktober an als "Senior Advisor" für die Unternehmensberatung Roland Berger arbeiten. Eine Sprecherin von Roland Berger bestätigte dem Magazin, dass der 55-Jährige zehn Tage im Monat in der Hamburger Niederlassung tätig sein wird. Von Beust soll dabei seine Kenntnisse und Kontakte in Politik und Wirtschaft nutzen.

tib/DPA / DPA