VG-Wort Pixel

Private Einblicke Freundin Georgina verrät, warum Cristiano Ronaldo im Haushalt keinen Finger krumm macht

Ronaldo und Freundin Georgina
Christiano Ronaldo und seine Partnerin Georgina Rodriguez bei den MTV Europe Music Awards im Jahr 2019
© ABACA / Picture Alliance
Cristiano Ronaldo und Freundin Georgina Rodriguez wissen um die Gefahren in den heimischen vier Wänden. Deswegen macht der Kicker zu Hause in Sachen Haushalt: nichts.

Dieser Artikel erschien zuerst bei Gala.de

Im Fußball spielt Cristiano Ronaldo, 36, stets im Team, seit Sommer 2018 für den Verein Juventus Turin. Zudem ist Ronaldo Kapitän, Rekordspieler und Rekordtorschütze der portugiesischen Nationalmannschaft, mit der er die Europameisterschaft 2016 gewann. Doch wie tickt der vierfache Vater privat? In einer Netflix-Doku gibt seine Lebensgefährtin Georgina Rodriguez, 27, jetzt private Einblicke.

Cristiano Ronaldo: Als Fußballer und Papa top, als Haushaltshilfe ein Flop

"Er ist ein Super-Papa und der beste Ehemann, aber kochen kann er zum Beispiel nicht", lässt Rodriguez durchblicken. Und nicht nur aus der Küche hält sich der Athlet heraus. Georgina erklärt: "Ich übernehme alles, was im Haus anfällt." Das hat auch einen Grund: "Wir haben sechs Meter hohe Decken. Es wäre zu riskant für ihn, da eine Birne zu wechseln. Er könnte sich verletzen." Sportler brauchen ihre gesunden Beine, um ihren Job, den Sport, auszuüben. Deshalb versichern sie einzelne Körperteile besonders hoch. Sollte den Beinen von Cristiano Ronaldo etwas zustoßen, springt seine private Versicherung ein. Der stolze Betrag: angeblich um die 200 Millionen Euro.

An der Rollenverteilung möchte die Mutter einer Tochter dennoch nichts ändern. Für Georgina ist ihr Lebensgefährte ein Traummann. "Cristiano ist in mein Leben gekommen wie im Märchen. Manchmal fühle ich mich wie Aschenbrödel", schwärmt sie zudem in einem Interview mit dem italienischen Magazin "Grand Hotel".

Mit Georgina fand Ronaldo die Mutter seiner Kinder

Seit Ende 2016 ist der portugiesische Fußballstar mit dem spanischen Model liiert. Am 12. November 2017 wurden sie Eltern einer Tochter, Alana Martina. Rodriguez war bereits an der Seite des Kickers, als eine Leihmutter die Zwillinge Mateo und Eva (heute 3) zur Welt brachte. Cristiano Jr. ist das älteste der vier Kinder. Als der Junge 2010 – ebenfalls von einer Leihmutter – geboren wurde, liebte sein Vater noch Topmodel Irina Shayk, 35.

Christiano Ronaldo nutzt seine Kinder als Hanteln

Quellen: "Bild", "Grand Hotel"-Magazin

Gala.de/cba

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker