HOME

Fürst Albert und Charlene in Südafrika: Gerüchte über Eheprobleme sind "konstruiert"

Fürst Albert und seine Ehefrau haben nach ihrer Hochzeit in Monaco ein zweites Mal in Charlenes Heimat gefeiert. Die hartnäckigen Gerüchte über Probleme in der Ehe bezeichnete der Fürst als "konstruiert".

Fürst Albert von Monaco hat die Gerüchte über Probleme in seiner Ehe mit Charlene als "konstruiert" bezeichnet. "Das alles ist nur, um unsere Ehe ins Wanken zu bringen, es ist sehr ungerecht", sagte er der Nachrichtenagentur dpa in der südafrikanischen Stadt Durban. Die Spekulationen seien "komplett konstruiert". "Deshalb ist es sehr leicht für mich, darüber zu sprechen, weil es total widerlegbar ist", sagte der Fürst.

Ein französisches Magazin hatte vergangene Woche berichtet, dass Charlene kurz vor der Hochzeit "flüchten" wollte. Der Palast in Monaco hatte dies jedoch dementiert.

Wenige Tage nach ihrer glanzvollen Hochzeit in Monaco haben Fürst Albert und seine südafrikanische Ehefrau Charlene in deren Heimat ein zweites Mal gefeiert. Im Luxushotel "Oyster Box" in einem Badeort nahe Durban gab das Paar am Donnerstagabend einen luxuriösen Empfang für fast 500 Gäste.

Zu Beginn des Empfangs posierten Albert und Charlene vor dem Hotel auf dem roten Teppich und erfreuten die wartenden Fotografen und Neugierigen mit einem flüchtigen Kuss auf den Mund. Albert trug einen schwarzen Anzug mit roter Krawatte, Charlene ein ärmelloses schwarzes Kleid mit Diamantenmuster.

Die Gäste wurden von einer Gruppe trommelnder Zulu-Tänzer in traditionellen Fell-Gewändern begrüßt, auch ein örtlicher Chor trat auf. Auf der Gästeliste standen unter anderem IOC-Präsident Jacques Rogge, Südafrikas Sportminister Fikile Mbalula sowie zahlreiche örtliche Würdenträger, Sportler und Wirtschaftsvertreter. Das Hotel hatte für den Anlass eigens ein Gericht namens "Oysters Charlene" kreiert: Überbackene Austern mit Sahnespinat, Curry-Linsen und Spargel.

Als IOC-Mitglied hatte Albert am Mittwoch in Durban an der Abstimmung über den Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2018 teilgenommen, bei der sich das südkoreanische Pyeongchang gegen München und den französischen Skiort Annecy durchsetzte. Charlene wollte sich am Freitag mit dem Friedensnobelpreisträger und Anti-Apartheid-Kämpfer Desmond Tutu in dessen HIV-Stiftung in Kapstadt treffen und anschließend an weiteren Wohltätigkeitsveranstaltungen teilnehmen.

cas/DPA / DPA
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(