VG-Wort Pixel

Exzentrische Erziehung "Habe eine Abneigung gegen das Wort" – Sohn von Elon Musk nennt seine Mutter Grimes nur beim Vornamen

Die Musikerin Grimes
Die Musikerin Grimes
© Regina Wagner / Future Image / Action Press
Elon Musk und Grimes haben zwei gemeinsame Kinder. Doch eine ganz gewöhnliche Kindheit ist den beiden Kleinen eher nicht vergönnt.

Dass Kinder, die von ihren Eltern die Namen X Æ A-XII und Exa Dark Sideræl verpasst bekommen haben, eine normale Kindheit erleben dürfen – damit hatte wohl niemand gerechnet. Aber wie die Musikerin Grimes die beiden Kleinen erzieht, das ist dann doch sehr ... interessant.

Die 34-Jährige, die bürgerlich Claire Elise Boucher heißt, möchte von ihren Kindern nämlich nicht "Mama" oder "Mutter" genannt werden. Sie erzieht den Sohn und die Tochter, die sie gemeinsam mit Tech-Milliardär Elon Musk hat, seit der Trennung von diesem größtenteils allein. Anfangs hatten beide noch ein freundschaftliches Verhältnis. Wie es jedoch aktuell aussieht, dazu hat sich schon seit einer ganzen Weile keiner von beiden mehr geäußert.

Grimes will nicht "Mama" genannt werden

Die alleinerziehende Mutter möchte allerdings nicht gern Mutter genannt werden – und angeblich respektiert ihr Sohn, der zweijährige X Æ A-XII, das intuitiv. "X sagt 'Claire', aber er sagt nicht 'Mama'. Vielleicht kann er meine Abneigung gegen das Wort 'Mutter' spüren", so die 34-Jährige in der "Vogue". "Ich weiß nicht einmal, warum ich eine Abneigung dagegen habe – ich respektiere es. Ich kann mich nur seltsamerweise nicht damit identifizieren." Vielleicht, weil das Muttersein irgendwie auch das Erwachsensein impliziert?

Aber vielleicht schweben Grimes und ihr Ex Elon Musk auch in etwas anderen Sphären. Beide sind fasziniert vom Mars und vom Weltall. Unter ein Instagram-Foto, das Grimes mit ihrer kleinen Tochter im Arm zeigt, schrieb sie: "Erzähl mir von den Gewässern deiner Heimatwelt". Aber die Philosophie dieses eigenwilligen Ex-Pärchens zu ergründen, ginge hier sicherlich zu weit.

Grimes' Tochter mag schon Musik

Übrigens möchte die Musikerin nicht bloß verhindern, dass ihre Kinder sie "Mutter" nennen, die kennt auch schon den Musikgeschmack ihrer einjährigen Tochter Exo. Und das ist angeblich: Techno. Klar, wer hat mit einem Jahr nicht zu Dr. Motte getanzt ...

Quellen:  "Promiflash""Vogue"

Mehr zum Thema

Newsticker