VG-Wort Pixel

Neues Hollywood-Paar Für ihn verließ sie den Vater ihrer Kinder: Olivia Wilde spricht erstmals über Harry Styles

Olivia Wilde, Harry Styles
Olivia Wilde und Harry Styles lernten sich am Film-Set kennen
© Picture Alliance
Sie sind das aktuelle Überraschungs-Paar in Hollywood: Olivia Wilde und Harry Styles lernten sich bei Dreharbeiten kennen und lieben. Jetzt widmete Wilde erstmals einen Instagram-Post ihrem neuen Freund - und geriet ins Schwärmen.

Zwischen Olivia Wilde und Harry Styles wird es ernst: Am Wochenende wurde die Schauspielerin in Los Angeles dabei gesichtet, wie sie einige Koffer vom Haus ihres Ex-Verlobten Jason Sudeikis abholte und diese in die Villa von Styles verfrachtete. Und auch auf Instagram machte sie ihre neue Liebe offiziell - zumindest indirekt. Denn die 36-Jährige widmete Styles einen ganzen Post und geriet dabei ins Schwärmen.

Anlass war der Drehschluss ihres Films "Don't Worry Darling", für den sie nicht nur vor der Kamera stand, sondern auch Regie führte. Wilde lernte Styles bei den Dreharbeiten kennen, er ersetzte den zwischendurch abgesprungen Shia Labeouf kurzfristig. Ein Glück für Wilde - und zwar nicht nur privat, wie sie festhält. Denn eine Sache, die ihr an Harry Styles offenbar gut gefällt, scheint zu sein, dass er nicht den Macho gibt. Es sei nicht leicht,  männliche Schauspieler zu finden, die eine Nebenrolle in einem Film mit weiblichen Hauptrollen übernehmen würden, schreibt Wilde zu einem Schwarz-Weiß-Foto von Styles am Set. "Die Branche hat ihnen eingebläut, dass ihnen solche Rollen Macht und finanziellen Wert nimmt. Das ist einer der Gründe, warum es so schwer ist, Filme, die sich auf weibliche Handlungsstränge konzentrieren, finanziert zu bekommen. Kein Witz", so Wilde. Dann sei Harry Styles aufgetaucht.

Neues Hollywood-Paar: Für ihn verließ sie den Vater ihrer Kinder: Olivia Wilde spricht erstmals über Harry Styles

Bescheiden, würdevoll, warm und mit Talent: So schwärmt Olivia Wilde von Harry Styles

Er habe es genossen, die Hauptdarstellerin Florence Pugh im Mittelpunkt zu haben und jeder Szene eine menschliche Note verliehen. "Er hätte nicht zu unserem Zirkus dazu stoßen müssen, aber er ist bescheiden und mit Würde an Bord gesprungen und hat uns jeden Tag mit seinem Talent, seiner Wärme und seinem Können im rückwärts Autofahren umgehauen", schreibt Wilde.

Harry Styles wurde als Mitglied der Boyband One Direction berühmt, der 27-Jährige stand außerdem für den Oscar-nominierten Kriegsfilm "Dunkirk" als Schauspieler vor der Kamera. Für Olivia Wilde war das gemeinsame Projekt der zweite Film, bei dem sie auch als Regisseurin arbeitete. Im vergangenen September wurde ihre Trennung von ihrem Verlobten Jason Sudeikis bekannt. Mit ihm hat sie zwei gemeinsame Kinder im Alter von sechs und vier Jahren.  Anfang Januar tauchten dann erste Fotos von Wilde und Styles auf, die sie händchenhaltend auf einer Hochzeit in Kalifornien zeigten. Bisher hat sich keiner der beiden zu ihrer Beziehung geäußert.

Quellen: Instagram,Page Six

sst

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker