VG-Wort Pixel

Hochzeit am Königshaus Schwedens sexy Prinz ist verlobt


Er gilt als schönster Prinz Europas, nun hat sich Prinz Carl Philip von Schweden verlobt. Seine Zukünftige Sofía Hellqvist wurde als Bikini-Model und Realityshow-Teilnehmerin bekannt.

Das letzte schwedische Königskind tritt vor den Traualtar: Prinz Carl Philip hat sich mit seiner Freundin Sofía Hellqvist verlobt, teilte der schwedische Hof am Freitag auf der offiziellen Website mit.

Carl Philips Vater König Carl Gustav habe dem Paar seinen Segen gegeben und auch die schwedische Regierung habe anschließend ganz formgerecht der Ehe zugestimmt. Im Sommer 2015 soll die Hochzeit stattfinden.

Damit bricht der Prinz etliche Herzen unter den Adelsfans, schließlich galt der 35-Jährige als Schönster unter den jungen Royals. Doch seit 2010 gehört sein Herz der 29-Jährigen Sofiá Hellqvist, von der anfangs wohl niemand glaubte, dass sie einmal Prinzessin wird.

Denn Hellqvist wurde in Schweden als Realityshow-Darstellerin bekannt, machte unter anderem Schlagzeilen durch einen Kuss mit einer Porno-Darstellerin. Sie arbeitete außerdem als Bikini-Model - alles nicht die idealsten Voraussetzungen für eine zukünftige Prinzessin. Doch in den vergangenen Jahren versuchte sie, ihr Image aufzupolieren, engagierte sich sozial und durfte bei offiziellen Anlässen mit knielangen Kostümchen und Perlenohrringen ihre Tauglichkeit beweisen.

Und nun, da auch Carl Philips Geschwister Prinzessin Madeleine und Prinzessin Victoria beide glücklich verheiratet sind, stand einer Verlobung wohl nichts mehr im Weg.

sst

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker