HOME

HOCHZEIT: Heimlich, still und leise

Romantische Hochzeit in Venedig: Helmut Dietl hat seine Lebensgefährtin Tamara Duve heimlich geheiratet. Für den »Rossini«-Regisseur ist es bereits die vierte Ehe.

Der Regisseur Helmut Dietl ist wieder unter der Haube: Der 57-Jährige und seine Lebensgefährtin Tamara Duve haben in Venedig heimlich geheiratet, wie der Berliner »Tagesspiegel« am Samstag berichtete. Beim Ja-Wort am Freitag im Palazzo Cavalli am Canal Grande seien nur zwei Trauzeugen dabei gewesen.

Auf der Toilette umgekleidet

Um möglichst wenig Aufsehen zu erregen, habe sich Duve erst unmittelbar vor der Trauung auf der Toilette des Standesamtes umgekleidet und ihr Brautkleid angezogen. Auch die Feier in einem Restaurant habe in kleinem Kreis mit den Trauzeugen, dem Schauspielerpaar Anna Loos und Jan Josef Liefers, stattgefunden, schrieb die Zeitung weiter.

Für Dietl ist es die vierte, für Duve die erste Ehe. Die 38-jährige Journalistin und Filmproduzentin, Tochter des SPD-Politikers Freimut Duve, ist seit zwei Jahren mit dem Regisseur zusammen. Zuvor war er mit Veronica Ferres liiert.