VG-Wort Pixel

Hulk Hogan Der Wrestling-Star hat sich scheiden lassen

Hulk Hogan mit seiner damaligen Frau Jennifer McDaniel bei einem Event in Los Angeles.
Hulk Hogan mit seiner damaligen Frau Jennifer McDaniel bei einem Event in Los Angeles.
© imago/ZUMA Wire
Hulk Hogan ist nicht mehr mit Jennifer McDaniel verheiratet. Die Wrestling-Legende hat bereits eine neue Freundin.

Mehr als ein Jahrzehnt waren die Wrestling-Ikone Hulk Hogan (68) und Jennifer McDaniel (48) ein Ehepaar. Doch die beiden gehen längst getrennte Wege. Wie der US-Amerikaner via Twitter bekannt gab, sind die beiden bereits geschieden. Außerdem verriet Hogan, dass er schon in einer neuen Beziehung sei. "Yo Maniacs, nur fürs Protokoll, die Facebook- und Instagram-Posts sind von mir und meiner neuen Freundin Sky, ich bin offiziell geschieden."

Es tue ihm leid, er habe nicht geahnt, dass das niemand wüsste. Laut eines Artikels des US-Portals "TMZ Sports" wurde die Scheidung bereits im Oktober 2021 vollzogen. Das gehe aus Gerichtsdokumenten hervor. Hogan und McDaniel heirateten 2010 in Clearwater im US-Bundesstaat Florida.

Jennifer McDaniel war seine zweite Frau

Jennifer war Hogans zweite Frau. Zuvor war Terrence Gene Bollea, so sein bürgerlicher Name, 26 Jahre mit Linda Bollea (62) verheiratet, die beiden haben die gemeinsamen Kinder Brooke (33) und Nick (31). 2007 trennte man sich, nachdem Linda auch öffentlich behauptete, der Wrestler habe eine Affäre mit der besten Freundin seiner Tochter angefangen. Hogan dementierte diesen Scheidungsgrund jedoch.

SpotOnNews

Mehr zum Thema



Newsticker