VG-Wort Pixel

Serkan Yavuz und Filip Pavlovic Influencer fliegen trotz Corona nach Dubai - und legen vorher ihre Follower rein

Serkan Yavuz und Filip Pavlovic
Serkan Yavuz (l.) und Filip Pavlovic legten ihre Fans rein
© Matthias Wehnert/Geisler-Fotopre/Screenshot Instagram serkanyavuz / Picture Alliance
Serkan Yavuz und Filip Pavlovic wollten dem schlechten Wetter in Deutschland entkommen und nach Dubai fliegen. Und die Influencer hielten es für eine gute Idee, die Corona-Pandemie zu benutzen und vorher ihre Follower reinzulegen. 

Für ihren Plan hatten Serkan Yavuz und Filip Pavlovic viel Kritik bekommen. Vor einigen Wochen beschwerte sich Yavuz, der in der "Bachelorette"-Staffel von Gerda Lewis mitgemacht hatte, über das schlechte Wetter in Deutschland und erklärte, nach Dubai reisen zu wollen. Trotz Corona, trotz stetig steigender Infektionszahlen überall auf der Welt. Sonne vor Solidarität. 

Serkan Yavuz und Filip Pavlovic fliegen nach Dubai

Zusammen mit dem Ex-"Bachelorette"-Kandidaten Filip Pavlovic buchte er einen Trip. Wie es sich für richtige Influencer gehört, posteten die beiden fleißig vom Frankfurter Flughafen. Beim Einchecken dann angeblich der Schock: Der Corona-Test der beiden Reality-TV-Teilnehmer schien zu alt, die Einreise wurde ihnen verwehrt - dachte man zumindest.

Denn nachdem sie in ihrer Story ordentlich gegen die Regularien gepöbelt hatten, meldeten sich die beiden wenige Stunden später doch aus Dubai. Und klärten auf: Die ganze Farce am Flughafen war Teil ihres Pranks. "Die ganzen Nichtsgönner und die Menschen, die so schadenfroh waren - eure Nachrichten waren richtig amüsant", schrieb Yavuz in seiner Story und meinte damit all jene, die ihnen schon im Vorfeld von einer Reise während dieser hochsensiblen Zeit der Pandemie abgeraten haben.

Corona-Prank

Pavlovic machte sich ebenfalls in seiner Story lustig und zeigte anschließend noch Aufnahmen aus der Business-Class. Statt im kalten Deutschland zu weilen, würde er nun schwimmen gehen und die Aussicht genießen, sagte der Hamburger. 

Dass die beiden "Promi Boxen"-Teilnehmer nicht für ihren außergewöhnlich hohen IQ bekannt sind, ist klar. Doch ein wenig mehr Empathie und Verstand hätten viele ihrer Follower den beiden wohl doch zugetraut. Ihren Urlaub in Dubai wollen Yavuz und Pavlovic jetzt sogar verlängern. Ob ihr Streich nicht doch noch Folgen haben wird, bleibt abzuwarten. Die wichtigste Währung für Influencer sind Instagram-Follower - da sollte man sich nicht alle Sympathien verspielen. 

ls

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker