HOME

Instagram: Schon wieder Schluss? Jenny Frankhauser löscht alle Fotos von ihrem Freund

Und plötzlich war er weg: Auf dem Instagram-Profil von Jenny Frankhauser sind alle Fotos von ihrem Freund Steffen verschwunden. Die Halbschwester von Daniela Katzenberger hat dafür eine Erklärung.

Jenny Frankhauser

Jenny Frankhauser hat auf Instagram alle Spuren von ihrem Freund eliminiert.

Picture Alliance

Als Influencerin führt Jenny Frankhauser ein öffentliches Leben. So war es nur folgerichtig, dass die Dschungelkönigin von 2018 im vergangenen Herbst auf Instagram ihr neues Liebesglück verkündete: "Und irgendwann kommt der Löwe in dein Leben, der dich dort abholt, wo dich die Ratte alleine gelassen hat", schrieb sie. Kurz darauf zeigte sie sich in einer Insta-Story an der Seite eines bärtigen Mannes beim Feiern. Es folgten weitere Bilder.

Doch die sind mittlerweile allesamt verschwunden. Bedeutet das, dass zwischen ihr und Steffen Schluss ist? In einer Insta-Story äußerte sich die 27-Jährige zu der Angelegenheit, drückte sich aber um eine klare Aussage. Sie wolle ihr Privatleben nicht mehr so zur Zielscheibe machen, sagte Frankhauser. "Ich habe mich dazu entschlossen, das komplett rauszuhalten." Es gehe schließlich im Leben um viel mehr als eine Beziehung. Ein Liebesaus wollte sie explizit nicht bestätigen.

Jenny Frankhauser hatte zuletzt kein Glück 

Die Halbschwester von Daniela Katzenberger hatte zuletzt wenig Glück in der Liebe. Nachdem sie jahrelang Single war, veröffentlichte sie letzten Sommer überraschend Fotos, die sie glücklich vereint mit einem Mann zeigen. Es handelte sich um das niederländische Fintnessmodel Hakan Akbulut. "Es hat schon beim ersten Date gefunkt, ich habe so etwas noch nie zuvor gefühlt", schwärmte die 27-Jährige damals in der "Bild"-Zeitung und gestand: "Mittlerweile sind wir beide völlig verrückt nacheinander."

Daniela Katzenberger versucht vergebens in ihre Lieblingshose zu kommen

Das Glück hielt jedoch nicht lange: Schon nach wenigen Wochen kam es zur schmutzigen Trennung. Frankhauser warf ihrem Ex vor, er habe sie geschlagen. Der schob ihre blauen Flecken auf den Einsatz von Sexspielzeugen zurück und sagte: "Du liebst, wenn ich so dominant bin – unten an deiner Brust."

Sollte nun auch mit Steffen Schluss sein, so hat sie immerhin in einem Punkt dazugelernt: Bislang gibt es keinen öffentlichen Rosenkrieg.

che