HOME

Parodie auf Justin Biebers Calvin-Klein-Video: Socken in die Boxershorts

So ging es wirklich zu beim Werbedreh mit Justin Bieber: Die Comedyshow "Saturday Night Live" veralbert in einem witzigen Clip das Calvin-Klein-Video.

Die neuen Werbeclips von Calvin Klein mit Teenieschwarm Justin Bieber sorgten in den vergangenen Wochen für Aufregung: Wurden da etwa per Photoshop Muskeln hinzugefügt? Und männliche Bauch-Behaarung, die bei dem 20-Jährigen eigentlich gar nicht vorhanden ist? Sogar über die Größe des kleinen Biebers in der beworbenen Boxershorts wurde spekuliert.

Während Bieber auf Twitter und Instagram versucht, die Gerüchte mit neuen Oben-ohne-Bildern zu bekämpfen, haben sich die Autoren der Comedyshow "Saturday Night Live" ihre eigenen Gedanken gemacht.

In der aktuellen Folge zeigten sie eine witzige Parodie auf die Videos. Kate McKinnon schlüpft in die Rolle von Justin Bieber, stopft sich Socken in die Calvin-Kleins - Größe xxs - und verkündet cool: "Ich bin jetzt ein großer Junge". Später kämmt sie sich den nicht-vorhanden Bart und scheitert an Liegestütz. Zum Vergleich: Das original Werbevideo gibt es hier zu sehen. Justin Bieber nimmt den Spott mit Humor. "Gut gemacht. Lol", twitterte er nach der Ausstrahlung an "Saturday Night Live".

sst