HOME

Sexy-Weihnachten: Kauf was Schönes – bei Kylie Jenner

Noch keine Idee für Weihnachten? Kylie Jenner hilft - denn in ihrem Online-Shop verkauft sie Dinge verkaufen, bei denen nicht nur der Weihnachtsbaum Feuer fängt.

Die Kardashians haben das Weihnachtsgeschäft perfekt geplant, Kim und Khloe lieferten sich "the Battle of the Booties" in einem heißen Fotoshooting von Kayne West. Die geschäftstüchtige kleine Schwester Kylie macht direkt Kasse, und startet mit ihren Kylie-Shop und einem Kalender, dass sie und Tyga in erotischen Posen zeigt. 

Die Webseite des Shops KylieJennerShop.com  zeigt nur einen Counter bis zur Öffnung, aber die Bilder mit denen Kylie ihren Laden ankündigt, lassen keinen Zweifel an den angebotenen Waren. Unterwäsche und heiße Accessoires dürften wohl im Angebot sein.

Kylie Jenner, die Geschäftsfrau

Kylie Jenner war nur nie schüchtern vor der Kamera, aber die inzwischen 19-Jährige steigert sich von Fotoset zu Fotoset. Auch für die Promotion ihres Shops setzt sie auf die Fotografin Sasha Samsonova. Seit dem berühmten Swimsuit-Shooting mit Kylie prägt sie das Bild des Reality-Stars entscheiden mit. 

Das Model hat sich in den sozialen Netzwerken perfekt inszeniert. Mit dem Shop geht sie nun einen Schritt weiter. Wie US-Medien berichten eröffnet sie auch ein richtigen Laden. Der "Kylie Shop" öffnet seine Pforten am dem 9. Dezember in Los Angeles. Allerdings: Der Shop ist nur temporär. Wenn alle Teile verkauft sind, wird der Laden wieder geschlossen. 

Das könnte schneller gehen als gedacht. Erst kürzlich brachte sie eine eigene Lippenstift-Serie, die "Koko Collection", auf den Markt - und zwar gemeinsam mit ihrer großen Schwester Khloé Kardashian. Die Nachfrage war so groß, dass Lipgloss, Stifte und Co. inzwischen schon zum zweiten Mal ausverkauft sind.

Eigene Mutter gefeuert

Dieser Erfolg wird ihr Auftrieb geben, denn seit einigen Wochen ist die 19-Jährige auf sich all gestellt. Mitte November hatte sie ihre Managerin - und Mutter - Kris gefeuert. Das Oberhaupt des Jenner-Clans kontrollierte bislang die Geschäfte. Das "OK!Magazine" berichtet, dass Kylie unabhängiger werden will - und bis 25 auch Milliardärin. Dafür wird sie viel Lippenstifte und Unterhöschen verkaufen müssen.

Bella Hadid, Kylie Jenner und Co.: Bikini-Party zum 19. Geburtstag
Für ausgelassene Stimmung sorgte sie dabei mit einer Bootstour.

Für ausgelassene Stimmung sorgte sie dabei mit einer Bootstour.

Kra
Themen in diesem Artikel