VG-Wort Pixel

Lance Bass Ex-*NSYNC-Sänger ist jetzt Zwillings-Papa

Lance Bass ist zum ersten Mal Vater geworden - von Zwillingen.
Lance Bass ist zum ersten Mal Vater geworden - von Zwillingen.
© PMA/AdMedia/ImageCollect
Lance Bass und sein Ehemann Michael Turchin freuen sich über Nachwuchs: Eine Leihmutter brachte die Zwillinge der beiden zur Welt.

Das ehemalige *NSYNC-Mitglied Lance Bass (42) und sein Ehemann, Schauspieler Michael Turchin (34), sind zum ersten Mal Eltern geworden - und das gleich zwei Mal. Wie Bass via Instagram bekannt gab, hat eine Leihmutter ihre Zwillinge Violet Betty und Alexander James zur Welt gebracht. Der Musiker teilte die Geburtsurkunden der Babys mit deren winzigen Fußabdrücken. Die Neugeborenen kamen demnach am Mittwochmittag zur Welt.

"Die Baby-Drachen sind da!", schrieb er zu seinem Post. Er könne nicht ausdrücken, wie viel Liebe er im Moment fühle. Eine (wohl nicht ganz ernst gemeinte) Frage hatte er noch an seine Follower: "Also, wie wechselt man eine Windel!?!" Bereits im Sommer gab Bass in einem "People"-Interview bekannt, dass eine Leihmutter für ihn und seinen Mann gefunden wurde. Damals sagte er: "Es wäre schön, einen Jungen und ein Mädchen zu haben."

Seit 2014 sind Michael Turchin und Lance Bass verheiratet

Bass hatte während seiner Zeit als *NSYNC-Sänger eine Beziehung mit der Schauspielerin Danielle Fishel (40). 2006 outete er sich dann als homosexuell. Nach rund zweijähriger Partnerschaft gab er im September 2013 bekannt, sich mit seinem Freund Turchin verlobt zu haben. Am 20. Dezember 2014 gaben sich die beiden in Los Angeles das Jawort.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker