HOME

Lindsay Lohan: Comeback als Liz Taylor

Drogen, Leichenschauhaus, Playboy: Das sind die Schlagworte, mit denen man Lindsay Lohan heutzutage in Verbindung bringt. Das will die Schauspielerin nun ändern, indem sie sich wieder einmal auf ihrem eigentlichen Fachgebiet die Ehre gibt - der Schauspielerei.

Hauptrolle für Lindsay Lohan: Die skandalumwitterte Schauspielerin wird Hollywood-Ikone Elizabeth Taylor verkörpern. In der Fernsehproduktion "Liz and Dick" schlüpft die 25-Jährige in die Rolle der Diva. Erzählt wird die Geschichte der Beziehung zwischen Taylor und ihrem zweifachen Ehemann Richard Burton.

Allerdings hat der Part für Lohan einen Haken. Vertragsmäßig darf sie nicht mehr mit dem Gesetz in Konflikt geraten - ihre Mitarbeit in dem Streifen vom US-Sender Lifetime Television könnte sonst schneller beendet sein, als sie angefangen hat. Die Vertragsklausel könnte eine harte Prüfung für "LiLo" darstellen – schließlich machte sie in jüngster Vergangenheit hauptsächlich mit Gerichtsverhandlungen und Sozialstunden von sich reden. In Zukunft möchte Lohan wohl wieder als Schauspielerin ernst genommen werden.

Im Januar sprach Richterin Stephanie Sautner ihr allerdings ein großes Lob für mustergültiges Verhalten aus. Am 22. Februar wird das It-Girl erneut vor Gericht erwartet.

hw/Bang