HOME

Viruserkrankung: Lindsay Lohan in Londoner Krankenhaus eingeliefert

Es soll ihr so schlecht gegangen sein, dass sie nicht mehr laufen konnte: Lindsay Lohan ist in ein Londoner Krankenhaus eingeliefert worden. Die Schauspielerin leidet an einem seltenen Virus.

Chikungunya-Virus: Lindsay Lohan wurde in ein Krankenhaus eingeliefert

Chikungunya-Virus: Lindsay Lohan wurde in ein Krankenhaus eingeliefert

Schauspielerin Lindsay Lohan leidet seit Wochen am Chikungunya-Fieber, einer tropischen Infektionskrankheit. Das Virus, das durch Mücken übertragen wird, kann körperliche Beschwerden auslösen - und hat nun dafür gesorgt, dass die 28-Jährige in London vorübergehend in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Wie das Promi-Portal "TMZ" berichtet, soll sich Lohan so schlecht gefühlt haben, dass sie nicht mehr laufen konnte. Sie habe unter Fieber und starken Schmerzen gelitten. Mittlerweile sei die 28-Jährige wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden, schreibt TMZ. Sie haben jedoch noch immer Schmerzen und sei an einen Spezialisten verwiesen worden. Lohans Mutter Dina ist den Angaben zufolge auf dem Weg nach London.

"Mückenspray benutzen!"

Lindsay Lohan hatte während eines Urlaubs Ende Dezember über den Kurznachrichtendienst Twitter mitgeteilt, sie habe sich mit dem Chikungunya-Fieber angesteckt. "Krank zu sein, macht keinen Spaß", schrieb sie und forderte ihre Fans gleichzeitig auf, Mückenspray zu benutzen.

Das Chikungunya-Fieber grassiert vor allem in wärmeren Gegenden und wird von Stechmücken übertragen. Üblicherweise wird es nicht von Mensch zu Mensch weitergegeben. Typische Symptome sind hohes Fieber, Erschöpfung sowie Kopf- und Gliederschmerzen, sehr selten führt die Krankheit zum Tod. Eine Impfung gegen das Virus gibt es nicht, schützen kann man sich lediglich durch geschlossene Kleidung, Mückenspray und Moskitonetze.

Lohan war in der Vergangenheit immer wieder durch Alkohol- und Drogenexzesse aufgefallen und stand mehrfach im Konflikt mit dem Gesetz. Der Star aus Filmen wie "Mean Girls", "Scary Movie 5" und "The Bling Ring" stand zuletzt erstmals auf der Theaterbühne. Im Londoner West End spielte Lohan in dem Stück "Speed-the-Plow" eine Sekretärin, die Opfer einer Intrige werden soll - selber jedoch auch einiges im Schilde führt. Die Rolle hatte bereits Popikone Madonna beim Broadwaydebüt 1988 gespielt.

kis
Themen in diesem Artikel