VG-Wort Pixel

"Suits"-Stars in England Vor der Royal Wedding: Meghan Markles Serien-Ehemann ist in London gelandet

Meghan Markle Patrick J. Adams
Meghan Markle und Patrick J. Adams spielten in "Suits" ein Paar.
© ©USA Networks/Courtesy Everett C / Picture Alliance
Ihm gab Meghan Markle gerade im TV das Jawort: Patrick J. Adams ist mittlerweile in London angekommen - und noch mehr "Suits"-Stars bereiten sich auf die Hochzeit des Jahres vor.

Bisher hat vor allem Meghan Markles schräge Familie die Schlagzeilen beherrscht. Aber was ist eigentlich mit ihren Freunden? Markles beste Freundin, die Stylistin Jessica Mulroney, ist seit ein paar Tagen in England. Ihre drei Kinder, Ivy und die Zwillinge Brian und John, werden als Blumenkinder in die Zeremonie eingebunden. Und auch Markles "Suits"-Serienkollegen werden offenbar miterleben, wie Markle und Prinz Harry sich in Windsor das Jawort geben.

Meghan Markles Co-Stars machen sich für die Hochzeit bereit

Patrick J. Adams, der in "Suits" Markles Freund und späteren Ehemann spielte, ist mittlerweile mit seiner Frau, der Schauspielerin Troian Bellisario, in Großbritannien gelandet. Der 36-Jährige postete zwei Bilder aus dem ältesten Pub des Landes. "The Royal Standard of England" befindet sich eine gute Stunde mit dem Auto vom Zentrum Londons entfernt.

"Suits"-Schauspieler in England

Fans der Serie spekulieren unter dem Foto schon, welche Co-Stars noch beim großen Event dabei sein werden. Und sie werden wie es aussieht nicht enttäuscht: Auch Gabriel Macht, der in der Anwaltsserie den smarten Harvey Specter spielt, ist gemeinsam mit seiner Frau seit einigen Tagen auf großer UK-Sightseeingtour. Gestern machten die beiden Schauspieler allerdings einen kurzen Stopp auf der amfAR-Gala in Südfrankreich. 

Doch Macht deutet in einem Posting gewollt geheimnisvoll an, dass auch sie Zeugen der Royal Wedding des Jahres werden könnten. "Tomorrow. Your guess is as good as mine", schreibt er unter ein Foto von sich und seiner Frau (auf Deutsch: "Morgen. Ich habe genauso viel Ahnung wie ihr").

Sarah Rafferty, die in "Suits" die Rolle der Donna spielt, hält sich seit einigen Tagen ebenfalls in Europa auf. Mit ihrer Tochter postete die Rothaarige kürzlich Fotos aus Paris, am gestrigen Donnerstag landete sie in London und ließ sich von ihrem Ehemann gleich mal vor dem Buckingham Palast fotografieren. Markle nannte Rafferty mal ihre "Schwester". Das passt gut, hat sich ihre echte Schwester mit unzähligen Lästerattacken doch längst ins Abseits katapultiert. 

ls

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker