VG-Wort Pixel

Millie Bobby Brown Junger "Stranger Things"-Star trennt sich von Freund


Millie Bobby Brown ist mit der Netflix-Serie "Stranger Things" schlagartig berühmt geworden, während Jacob Sartorius als Musiker die große Karriere anstrebt. Da bleibt wenig Zeit für die Liebe, auch mit gerade mal 14 Jahren.

Diese junge Liebe hat nicht gehalten: "Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown (14) und Musiker Jacob Sartorius (15) haben sich getrennt. Das gaben die beiden in ihren Instagram-Storys bekannt. Sie waren etwa ein halbes Jahr lang ein Paar.

Die Entscheidung, dass sie sich trennen, hätten sie gemeinsam getroffen, hieß es in den übereinstimmenden Statements. "Wir sind beide glücklich und bleiben Freunde."

Stranger Things Millie Bobby Brown
Millie Bobby Brown erklärt sich auf Instagram zu der Trennung
© INSTAGRAM / MILLIEBOBBYBROWN

Millie Bobby Brown glücklich auf Instagram

Gerüchte darüber, dass die beiden Nachwuchsstars zusammen sind, kamen erstmals im Oktober 2017 auf. Via Social Media flirteten Millie Bobby Brown und Sartorius heftig miteinander. Am Valentinstag tauschten die Teenager dann süße Nachrichten aus, wenig später wünschte Sartorius Brown alles Gute zum Geburtstag - mit einem Post, in dem er seine Liebe für "dieses wunderschöne Mädchen" erklärte. Später folgten eine Reihe von Pärchenfotos auf Instagram. Millie Bobby Brown wurde in "Stranger Things" durch ihre Rolle als Eleven bekannt.

sve SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker