VG-Wort Pixel

US-Model 27-Jährige klagt: Sie findet keinen Partner, weil alle Männer von ihrer Schönheit abgeschreckt werden

Das Model Elizabeth Marie Chevalier
Das Model Elizabeth Marie Chevalier
© Screenshot Instagram / @marieechev
Zu sexy für die Partnersuche? Model Elizabeth Marie Chevalier hat ein Problem, das den meisten Frauen so gar nicht in den Sinn kommen würde. Sie glaubt, dass ihr gutes Aussehen potenzielle Flirtkandidaten verunsichert.

Für gewöhnlich hinterfragen Frauen, bevor sie sich ins Dating-Getümmel stürzen, jede Kleinigkeit ihres Aussehens. Und in der Regel finden sie eine ganze Handvoll Dinge, die sie für potenzielle Hindernisse auf dem Weg zum perfekten Partner halten. Ist der Po zu klein? Der Bauch zu groß? Das Lachen zu laut? Die Haut zu unrein? Frauen sind Meisterinnen der unnötigen Selbstkritik. Nur bei Model Elizabeth Marie Chevalier scheint das anders zu sein.

Zugegeben, die 27-jährige sieht so aus, wie man sich ein Model vorstellt. Sie ist schlank, fit, hat makellose Haut, volle Lippen und noch vollere Brüste. Mit 1,77 Meter ist sie zudem ziemlich groß. Und sie posierte sogar schon offenherzig für den "Playboy". Man kann festhalten: Da gibt es objektiv nichts zu meckern. Dennoch ist die junge US-Amerikanerin unfreiwillger Single. Und sie hat eine Vermutung, woran das liegen könnte.

Zu schön für einen Partner?

"Ich war schon auf Dates mit Männern, die es nicht geschafft haben, mit mir zu reden", klagt Chevalier. "Dating ist schwierig für mich, weil ich so schön bin. Weil ich groß und sexy bin und eine starke Persönlichkeit habe." Eigentlich alles Punkte, die Männer magisch anziehen sollte – möchte man denken. Doch offenbar ist dem nicht so. Die 27-Jährige glaubt, dass ihr attraktives Äußeres Männer abschreckt und so verhindert, dass diese sie näher kennenlernen wollen. Dabei sei sie "sanft und liebevoll, was sie feststellen könnten, wenn sie mich besser kennenlernen würden."

Die Männer, die Elizabeth Marie Chevalier ansprechen, tun dies meist auf sehr offensive Art. Da weiß das Model direkt, dass ihr Gegenüber eben nicht an ihrer Persönlichkeit interessiert ist, sondern an oberflächlicheren Dingen. Solche Typen sind meist "frech und selbstverliebt", urteilt das Model. "Die baggern jedes hübsche Mädel in der Umgebung an." Sie wünscht sich einen Mann, der in sich ruht, körperlich und charakterlich stark ist und bestenfalls auch noch grüne Augen hat. Und er muss sich trauen, sie anzusprechen ...

"Weihnachten nur das allernötigste tun": Celeste Barber nimmt Influencer auf die Schippe
instagram.com/celestebarber

Quellen:  "News.com.au"Instagram

wt

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker