VG-Wort Pixel

Zweiter Schicksalsschlag "Sie hat den Kampf verloren": John Travolta trauert um Ehefrau Kelly Preston

Sehen Sie im Video: "Sie hat den Kampf verloren" – John Travolta trauert um Ehefrau Kelly Preston.


Kelly Preston ist im Alter von 57 Jahren verstorben. Dies bestätigt Ehemann John Travolta offiziell auf Instagram:
"Mit sehr schweren Herzen teile ich euch mit, dass meine wunderschöne Frau Kelly ihren zweijährigen Kampf gegen Brustkrebs verloren hat."
Die Schauspielerin wurde in den 80er- und 90er-Jahren zu einem Star. Bekanntheit erlangt dass sie durch ihre Rollen in Filmen wie "Twins" und "Jerry Maguire".
Preston war schon vor längerer Zeit an Brustkrebs erkrankt, wollte dies jedoch nicht öffentlich machen.
Travolta und Preston waren seit 1991 verheiratet. Das Paar hat drei gemeinsame Kinder. Für Travolta ist der Tod seiner Frau der zweite Schicksalsschlag innerhalb weniger Jahre.
2009 starb Sohn Jett im Alter von 16 Jahren während eines Familienurlaubs auf den Bahamas. Nun muss Travolta Abschied von seiner Frau nehmen. Dafür möchte er sich zunächst aus der Öffentlichkeit zurückziehen, um mit seinen Kindern zu trauern. Kellys Liebe und ihr Leben werden immer in Erinnerung bleiben.

Mehr
Schauspielerin Kelly Preston ist mit 57 Jahren an Brustkrebs gestorben. Für Ehemann John Travolta ist es der zweite schwere Schicksalsschlag in nur wenigen Jahren. Er möchte sich nun für eine Weile aus der Öffentlichkeit zurückziehen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker