HOME

Penisgate bei Konzert: Ratsch, da platzt die Hose von Lenny Kravitz

Konzertbesucher im schwedischen Stockholm staunten nicht schlecht: Lenny Kravitz platzte auf der Bühne seine Lederhose. Problem: Der Sänger hatte nichts drunter.

Lenny Kravitz

Hoppla: Lenny Kravitz steht bei einem Auftritt im Stockholmer Vergnügungsparks Gröna Lund plötzlich unten ohne auf der Bühne. Dem Sänger ist die Lederhose geplatzt.

Louis Armstrong hat hier schon gespielt, Paul McCartney und der schwedische ESC-Sieger Måns Zelmerlöw: Gröna Lund (schwedisch für grüner Hain) ist ein Vergnügungspark in Stockholm auf der Halbinsel Djurgården. Er lockt nicht nur mit Fahrgeschäften jedes Jahr Millionen Besucher an, sondern vor allem mit der großen Freiluftbühne und den dortigen Konzerten. Der Auftritt am vergangenen Montagabend wird den Zuschauern in besonderer Erinnerung bleiben.

Lenny Kravitz spielte vor mehreren Tausend Zuschauern. Der US-Sänger gab Hits wie "Can't get you off my Mind" oder "Fly Away" zum Besten. Kravitz war gerade erst auf die Bühne gekommen und spielte seinen zweiten Song, da kam es zu einem peinlichen Zwischenfall: Seine Lederhose riss. Da der 51-Jährige nichts drunter trug, konnten die Zuschauer für einen Moment seinen Penis sehen.

Die schwedische Tageszeitung "Expressen" hat ein Video veröffentlicht, das ein Zuschauer mitgefilmt hatte. Darauf ist zu sehen, wie Kravitz bei einem Gitarreneinsatz in die Knie geht und dabei die Naht seiner hautengen Lederhose im Schritt aufplatzt. Als Kravitz den Fauxpas bemerkt, richtet er sich schnell auf. "Es war verrückt, ich habe mich zu Tode gelacht", zitiert die Zeitung eine Augenzeugin.

Kravitz soll den Song noch zu Ende gespielt haben und dann hinter der Bühne verschwunden sein, um das Kleidungsstück zu wechseln. Eine Mitarbeiterin entschuldigte die Unterbrechung bei den Zuschauern mit den Worten, es habe "einige Probleme auf der Bühne" gegeben. Kurze Zeit später kam Kravitz zurück und setzte das Konzert fort - mit neuer Hose. "Sorry dafür. Meine Hose ist aufgeplatzt. Es ist ja auch Familientag", witzelte Kravitz.

"Alter... Keine Unterhose und gepierced ..."

Der Vorfall sorgte unter dem Hashtag #Penisgate für zahlreiche Reaktionen auf Twitter. "Lenny Kravitz ist echt cool drauf, trotz #Penisgate den Song erst noch zu Ende spielen. Respekt", schrieb eine Userin. Eine andere sprach vom "perfekten Krisenmanagement". Die Tierrechtsorganisation Peta schrieb: "Noch ein Grund, kein Leder zu tragen! Wir werden Lenny Kravitz eine extra robuste, vegane Lederhose schicken."

Kravitz selbst äußerte sich auf Twitter nicht zu seiner geplatzten Hose, veröffentlichte allerdings eine Smartphone-Mitteilung von Kollege und Aerosmith-Sänger Steven Tyler. Die lautet: "Alter... Keine Unterhose und gepierced... Verdammt.. Du hast mir den Scheiß nie gezeigt."


mai
Themen in diesem Artikel