VG-Wort Pixel

Prinz Philips Tod "Mein lieber Papa war eine sehr besondere Person": Prinz Charles gibt emotionales Statement

Prinz Charles
Prinz Charles vor seinem Anwesen Highgrove House in Gloucestershire
© Uncredited / Picture Alliance
Erstmals nach dem Tod seines Vaters, Prinz Philip, ist Prinz Charles vor die Presse getreten. In einer kurzen Ansprache dankt er den Anteilnehmern und gedenkt seines Vaters. 

Kurz vor seinem Tod soll sich Prinz Philip seinen ältesten Sohn und Thronfolger Prinz Charles zur Brust genommen haben, das berichten britische Medien. Er soll ihm gesagt haben, dass er auf seine Mutter, die Queen, aufpassen solle und die Familie leiten müsse. Prinz Philip und Prinz Charles hatten ein schwieriges Verhältnis, das erschwert wurde durch die strenge Erziehung des Prinzgemahls. 

Prinz Charles gedenkt seinem "lieben Papa"

Philips' harte Art und Charles Sensibilität haben nicht immer zusammengepasst. Und doch war sein Vater für ihn enorm wichtig, das hat Prinz Charles nun verdeutlicht. Zum ersten Mal nach dem Tod des Herzogs von Edinburgh ist der 72-Jährige vor die Presse getreten. Er dankte allen, die "unseren Verlust und unsere Trauer teilen", sagte Charles.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Wie sie sich vorstellen können, vermissen meine Familie und ich meinen Vater enorm", erklärte er vor seinem Anwesen Highgrove House in Gloucestershire. Sichtlich ergriffen wirkte der Thronfolger in der kurzen Rede, die im britischen Fernsehen übertragen wurde. 

Familie sei "zutiefst dankbar"

"Mein lieber Papa war ein ganz besonderer Mensch, der, denke ich, vor allem über die Reaktion und die rührenden Dinge, die über ihn gesagt wurden, erstaunt gewesen wäre, und unter diesem Gesichtspunkt sind wir, meine Familie, zutiefst dankbar", sagte er. 

Prinz Philips Tod: "Mein lieber Papa war eine sehr besondere Person": Prinz Charles gibt emotionales Statement

Die Beerdigung des Prinzgemahls findet am kommenden Samstag in Windsor statt. Wegen der Coronavirus-Pandemie wird sie deutlich kleiner und zurückhaltender ausfallen als ursprünglich vorhergesehen. Doch genau das dürfte Prinz Philips Wünschen wohl entsprechen, wie die Royal-Expertin Camilla Tominey bei NBC erklärte. "Am Ende des Tages war er zu Lebzeiten jemand, der nicht wollte, dass ein Aufhebens gemacht werden, und im Tod wird es genauso sein", sagte sie. 

Verwendete Quelle: Instagram Clarence House / NBC News

ls

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker