HOME

Sturgeon fordert erneut Unabhängigkeit Schottlands

Edinburgh - Schottlands Regierungschefin Nicola Sturgeon hat direkt nach dem Brexit wieder die Unabhängigkeit ihres britischen Landesteils gefordert. Schottland werde zum Herzen Europas als ein unabhängiges Land zurückkehren, twitterte Sturgeon nach dem EU-Austritt Großbritanniens um Mitternacht und stellte das Bild einer Flagge der Europäischen Union dazu. Doch der britische Premierminister Boris Johnson lehnt eine zweite Volksabstimmung in Schottland ab. Eine Mehrheit der Schotten hatten sich bei einem ersten Referendum gegen eine Abspaltung vom Königreich ausgesprochen.

Prinz Philip konnte das Krankenhaus verlassen

Prinz Philip

So herzlich empfängt ihn die Familie

Prinz Philip ist im Krankenhaus

Prinz Philip

Der Herzog von Edinburgh ist im Krankenhaus

Schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon

Sturgeon fordert neues Referendum über Unabhängigkeit Schottlands

schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon

Nach Wahl in Großbritannien

Zerfällt das Königreich? Schotten wollen neues Referendum zur Unabhängigkeit

Frau schläft im Bett

Edinburgh

Hotel verlost kostenlose Zimmer für junge Eltern mit Schlafmangel

Camera Obscura Edinburgh

Touristenattraktion in Edinburgh

Frau macht auf Wärmebildern einer Camera Obscura eine fürchterliche Entdeckung - aber rechtzeitig

Der britische Parlamentspräsident John Bercow hat eine erneute Abstimmung über den Brexit-Vertrag abgelehnt

Erneute Schlappe für Boris Johnson

Parlamentspräsident John Bercow: Britisches Unterhaus darf nicht über Brexit-Deal abstimmen

Boris Johnson

Johnson sagt schottischem Gericht Bitte um Brexit-Verschiebung für Ernstfall zu

Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien, spricht im britischen Parlament

Großbritannien

Paukenschlag im Brexit-Drama: Gericht erklärt Zwangspause für "illegal" und attackiert Johnson

Niederlage vor Gericht für Boris Johnson

Schottisches Gericht erklärt Zwangspause für britisches Parlament für "illegal"

Sechs mit verschiedenen Ginsorten gefüllte Weihnachtsbaumkugeln

Neue Sorte zu Weihnachten

Schottische Gin-Brennerei produzierte Rosenkohl-Gin: "Die Destillerie hatte einen eindeutigen Geruch"

Von Susanne Baller
Demonstranten in London am Samstag

Demonstrationen in dutzenden Städten gegen Johnsons Brexit-Schachzug

Proteste vor dem Londoner Parlament am Donnerstag

Richter lehnt Eilantrag gegen Zwangspause des britischen Parlaments ab

Glasgow
#Neoninternational

Highlands und High Life

Glasgow ist die beliebteste Stadt für Auswanderer – Anna hat dort studiert und weiß, warum

NEON Logo
Der britische Parlamentssprecher John Bercow

No-Deal-Brexit

Parlamentssprecher Bercow ruft Premierminister Johnson zur Ooooorder

Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien, während seines Besuchs der Shervington Farm in Newport (Wales)

Premier auf Brexit-Werbetour

Wenn Boris Johnson den Hinterausgang nehmen muss

Männer mit Bier

Betrunken Flug gebucht

Eigentlich wollten sie nur in Edinburgh ein Bier trinken – es folgt ein legendärer Trip

NEON Logo
Spinnennetz

Edinburgh

Zoo bietet Seminar gegen Spinnenphobie an

Milkshaking ist eine neue Form des Protest in Großbritannien

"Milkshaking"

Milchshakes sind in Großbritannien eine neue Form von politischem Protest

NEON Logo
Kriminaltechniker untersuchen den Tatort, an dem Bradley Welsh erschossen wurde

Bradley Welsh

Schauspieler aus "Trainspotting" in Edinburgh erschossen

Besucher in einem Zoo sehen sich Eisbären an

Zuchtprogramm nach EU-Regeln

Aus Sorge vor den Brexit-Folgen: Zoos tauschen schnell noch Tiere aus

Eignet sich für kurze Start- und Landebahnen: eine vierstrahlige British Aerospace BAe 146 am London City Airport

Kein Scherz

British-Airways-Flug nach Düsseldorf legt unfreiwilligen "Zwischenstopp" ein

Seltene Erkrankung

Leben mit Gehstock

"Du bist zu schön, um behindert zu sein": Was sich eine Frau wegen ihrer Erkrankung alles anhören muss

NEON Logo