VG-Wort Pixel

US-Schauspielerin Sandra Bullock und ihr Freund Bryan Randall: Bei der Kindererziehung sind sie sich nicht einig

Sandra Bullock auf der Premiere ihres neuen Netflix-Films "The Unforgivable".
Sandra Bullock und ihr Partner teilen sich die Erziehung der Kinder
© imago images/MediaPunch/Faye Sadou
Sandra Bullock ist Mutter von zwei Kindern. In einem Interview verriet sie nun, dass die Erziehung der beiden mit ihrem Partner Bryan Randall nicht immer einfach ist.

Schauspielerin Sandra Bullock war zu Gast bei der "Red Table Talk" Talkshow, die von Jada Pinkett Smith sowie ihrer Mutter Adrienne Banfield-Norris und ihrer Tochter Willow gehostet wird. Am roten Tisch sprach Bullock über das Leben mit ihren beiden Adoptivkindern und ihrem Partner Bryan Randall. Die meiste Zeit schwärmte sie von ihrem Lebensgefährten, doch sie gab auch zu, dass sie sich bei der Kinderziehung nicht immer einig sind.

"Er ist sehr geduldig, fast ein Heiliger", mit diesem Lob an ihren Partner stieg Bullock in das Thema ein. Seit 2015 ist die US-Schauspielerin mit dem Fotografen Bryan Randall liiert. Bullock adoptierte zwei Kinder. Sohn Louis ist elf Jahre alt und wurde als Säugling von der 57-Jährigen aufgenommen. Ihre Tochter Laila kam 2015 in die Familie, zu der Zeit, als Bullock auch ihren Freund kennenlernte. 

Sandra Bullock und Bryan Randall sind nicht immer einer Meinung

"Die Erziehung zusammen mit Bryan ist manchmal hart, weil ich alles alleine machen möchte", gestand Bullock den drei Moderatorinnen und ergänzte: "Wir haben eine wundervolle Familien-Dynamik, Bryan ist ein Vorbild, was ich mir für meine Kinder gewünscht habe. Ich habe einen Partner, der sehr christlich ist, daher gibt es oft zwei Blickwinkel auf eine Situation. Ich bin nicht immer einverstanden mit seiner Meinung, er aber auch nicht mit meiner. Aber er ist auch ein gutes Vorbild, wenn ich bei manchen Dingen nicht mit ihm übereinstimme, denn auch wenn er es anders formuliert, meinen wir oft das Gleiche."

Quelle: Red Table Talk


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker