HOME

Scientology: Diese Promis sind Mitglieder der Sekte

Ihre Methoden sind umstritten, die Mitgliedschaft nicht ungefährlich: Dennoch hat die Sekte Scientology vor allem in den USA zahlreiche Anhänger - darunter auch hochrangige Stars.

Tom Cruise

Schauspieler Tom Cruise ist der bekannteste prominente Anhänger von Scientology. Der 52-Jährige ist seit 1986 Mitglied und nutzt jede Gelegenheit, um offensiv für die Sekte zu werben.

2008 sorgte ein 2004 enstandenes Video für Wirbel, in dem Cruise Scientology als "Herrscher über den Geist" bezeichnete und von der "Säuberung der Welt" sprach. Scientology versuchte damals die Verbreitung des im Internet aufgetauchten Filmes zu stoppen. Parallel dazu erschien unter dem Titel "Tom Cruise - Der Star und die Scientology-Verschwörung" eine Biografie über den Schauspieler. Verfasser des Buches ist der - nicht unumstrittene - britische Autor Andrew Morton. Er behauptete in dem Buch, Cruise sei der zweite Mann an der Spitze von Scientology, direkt hinter Sektenführer David Miscavige. Der Anwalt des Schauspielers und die Scientology-Organisation wiesen dies zurück. Cruise sei lediglich "Gemeindemitglied".

Zu der nun in den USA ausgestrahlten Dokumentation "Going Clear: Scientology and the Prison of Belief" äußerte sich Cruise bisher nicht.

jum
Themen in diesem Artikel