HOME

Scientology

'Scientology Kirche in der Hauptstadt
Leah Remini kämpft gegen Scientology

Leah Remini

Sind die Tage von Scientology bald gezählt?

35 Jahre lang war Leah Remini Mitglied von Scientology. Heute kämpft sie leidenschaftlich gegen die Organisation.

Esther Sedlaczek trifft in "Total Control - Im Bann der Seelenfänger" unter anderem auf zwei ehemalige Mitglieder der Terroror

Esther Sedlaczek

In einer neuen Doku trifft sie Ex-Terroristen

Scarlett Johansson wehrt sich gegen abscheuliche Gerüchte

Scarlett Johansson

Sie wehrt sich gegen Scientology-Gerüchte

Der Hauptsitz der Scientology-Organisation in Los Angeles

Reaktion auf Missbrauchsvorwürfe?

Scientology gründet eigenen TV-Sender

Grammy-Party

Diese Fotos haben Seltenheitswert: Katie Holmes und Jamie Foxx stehen zu ihrer Beziehung

Die junge Frau hängt kopfüber im Fenster

Filmreifes Missgeschick

Frau bleibt bei Tinder-Date im Klofenster stecken - der Grund ist echt peinlich

NEON Logo
Tom Cruise

Mary Lee South gestorben

Tom Cruise: Mutter mit Scientology-Ritual beerdigt

Donald Trumps Karrikatur bei South Park

Satire-Show

"South Park" gibt Trump-Witze auf: "Wir können da nicht mithalten"

Von Malte Mansholt
Tom Cruise

Scientology-Doku

Tom Cruise soll TV-Sender unter Druck gesetzt haben

Leah Remini

In US-Talkshow

Leah Remini spricht über die Anziehungskraft von Scientology

Tom Cruise, James Cordon

Witziges Video mit James Cordon

Tom Cruise spielt alle seine Filme nach - in nur 9 Minuten

Johnny Depp und Brad Pitt

Johnny Depp und Brad Pitt

Der tiefe Fall zweier Sexsymbole

Von Julia Kepenek
Leah Remini

Leah Reminis Buch über Scientology

"Ich wurde bestraft für Dinge, die mir normal und harmlos erschienen"

Leah Remini posiert für Fotografen

Interview mit Schauspielerin

Leah Remini fiel Ausstieg aus Scientology schwer

Nicole Kidman

Nicole Kidman

Sie durfte nicht zur Scientology-Hochzeit ihrer Tochter

Cathriona White und Jim Carrey

Cathriona White

Jim Carreys Ex-Freundin suchte Hilfe bei Scientology

Tom Cruise

Erfolg mit "Mission Impossible"

Tom Cruise lächelt Scientology-Enthüllungen weg

Vermeintliche Hilfe in Lebenskrisen

So perfide verführt Scientology Menschen

Von Mirja Hammer

Scientology

Diese Promis sind Mitglieder der Sekte

Die Sekte Scientology sthet nun auch in den USA stark unter Kritik.

Polizeibericht aufgetaucht

Scientology-Chef ließ eigenen Vater beschatten

Tom Cruise mit seiner Suri Cruise im Juli 2012 in New York

Tom Cruise und Katie Holmes

Wie Suri Cruise unter der Scheidung ihrer Eltern leidet

Das Ex-Ehepaar Tom Cruise und Nicole Kidman 1999: Scientology soll die Schauspielerin in den Neunzigern ausspioniert haben - und Sektenmitglied Cruise habe davon gewusst.

Im Auftrag von Scientology

Tom Cruise ließ Telefon von Nicole Kidman abhören

Im Auftrag von Scientology

Tom Cruise ließ Telefon von Nicole Kidman abhören

Sekten-Austeiger Mark Rathbun filmte, wie ihn drei mutmaßliche Scientologen bedrängen

Entlarvendes Video

Ex-Scientologe zeigt, wie Belästigung aussieht

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.