HOME

Jesolo in Italien

Sie versuchte, die Kollision zu verhindern: Frau zwischen Hausboot und Brücke eingeklemmt und getötet

Eine Familie war in Italien im Urlaub, als es in der Nähe von Jesolo zur Tragödie kam. Ihr Hausboot prallte gegen eine Zugbrücke, die 42-jährige Mutter kam dabei ums Leben. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen.

Das Scientology-Schiff "Freewinds"

In der Karibik

Scientology-Kreuzfahrer wegen Masern unter Quarantäne

Leah Remini kämpft gegen Scientology

Leah Remini

Sind die Tage von Scientology bald gezählt?

Esther Sedlaczek trifft in "Total Control - Im Bann der Seelenfänger" unter anderem auf zwei ehemalige Mitglieder der Terroror

Esther Sedlaczek

In einer neuen Doku trifft sie Ex-Terroristen

Scarlett Johansson

Sie wehrt sich gegen Scientology-Gerüchte

Der Hauptsitz der Scientology-Organisation in Los Angeles

Reaktion auf Missbrauchsvorwürfe?

Scientology gründet eigenen TV-Sender

Grammy-Party

Diese Fotos haben Seltenheitswert: Katie Holmes und Jamie Foxx stehen zu ihrer Beziehung

Die junge Frau hängt kopfüber im Fenster

Filmreifes Missgeschick

Frau bleibt bei Tinder-Date im Klofenster stecken - der Grund ist echt peinlich

NEON Logo
Tom Cruise

Mary Lee South gestorben

Tom Cruise: Mutter mit Scientology-Ritual beerdigt

Donald Trumps Karrikatur bei South Park

Satire-Show

"South Park" gibt Trump-Witze auf: "Wir können da nicht mithalten"

Von Malte Mansholt
Tom Cruise

Scientology-Doku

Tom Cruise soll TV-Sender unter Druck gesetzt haben

Leah Remini

In US-Talkshow

Leah Remini spricht über die Anziehungskraft von Scientology

Tom Cruise, James Cordon

Witziges Video mit James Cordon

Tom Cruise spielt alle seine Filme nach - in nur 9 Minuten

Johnny Depp und Brad Pitt

Johnny Depp und Brad Pitt

Der tiefe Fall zweier Sexsymbole

Von Julia Kepenek
Leah Remini

Leah Reminis Buch über Scientology

"Ich wurde bestraft für Dinge, die mir normal und harmlos erschienen"

Leah Remini posiert für Fotografen

Interview mit Schauspielerin

Leah Remini fiel Ausstieg aus Scientology schwer

Nicole Kidman

Nicole Kidman

Sie durfte nicht zur Scientology-Hochzeit ihrer Tochter

Cathriona White und Jim Carrey

Cathriona White

Jim Carreys Ex-Freundin suchte Hilfe bei Scientology

Tom Cruise

Erfolg mit "Mission Impossible"

Tom Cruise lächelt Scientology-Enthüllungen weg

Vermeintliche Hilfe in Lebenskrisen

So perfide verführt Scientology Menschen

Von Mirja Hammer

Scientology

Diese Promis sind Mitglieder der Sekte

Die Sekte Scientology sthet nun auch in den USA stark unter Kritik.

Polizeibericht aufgetaucht

Scientology-Chef ließ eigenen Vater beschatten

Tom Cruise mit seiner Suri Cruise im Juli 2012 in New York

Tom Cruise und Katie Holmes

Wie Suri Cruise unter der Scheidung ihrer Eltern leidet

Das Ex-Ehepaar Tom Cruise und Nicole Kidman 1999: Scientology soll die Schauspielerin in den Neunzigern ausspioniert haben - und Sektenmitglied Cruise habe davon gewusst.

Im Auftrag von Scientology

Tom Cruise ließ Telefon von Nicole Kidman abhören

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(