VG-Wort Pixel

Verfolgungsjagd Sohn von Nicolas Cage nach Drogenfahrt festgenommen

Weston Cage und Nicolas Cage zusammen
Weston Cage (links) hat seinem Vater Nicolas Cage schon die ein oder andere Sorge bereitet
© Koi Sojer/Picture Alliance/MediaPunch
Eigentlich gehörten Weston Cages Drogenprobleme der Vergangenheit an. Nun aber soll sich der Sohn von Schauspieler Nicolas Cage unter Drogeneinfluss eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert haben.

Weston Cage, der Sohn von Schauspieler Nicolas Cage ("Nur noch 60 Sekunden"), ist am Samstag in Kalifornien festgenommen worden. Der 26-Jährige soll laut "tmz.com" nach einem Autounfall im San Fernando Valley die Flucht ergriffen haben, nachdem er zunächst ordnungsgemäß seine persönlichen Daten mit dem Fahrer des anderen beteiligten Fahrzeugs ausgetauscht hatte.

In der Folge kam es zu einer Verfolgungsjagd mit der Polizei. Nach Informationen des Promi-Portals raste Cage dabei in Straßenschilder, parkende Autos sowie mehrere Briefkästen, wobei sein Wagen einen Reifen verlor. Erst der Zusammenstoß mit einem Baum habe seinen weißen Chevrolet Camaro gebremst, berichtet "tmz.com".

Weston Cage hatte früher bereits Drogenprobleme

Laut "people.com" nahmen ihn die Polizeibeamten fest und stellten dabei Drogeneinfluss fest. Nach entsprechender Untersuchung in einem Krankenhaus sei der Schauspieler-Sohn nach kurzer Zeit in Polizeigewahrsam gegen eine Kaution von 30.000 Dollar inzwischen aber wieder frei.

Weston Cage hatte in der Vergangenheit bereits Probleme mit Drogen. Nach einer körperlichen Auseinandersetzung mit seiner damaligen Ehefrau Nikki Williams im Jahr 2011 hatte der Großneffe von Francis Ford Coppola einen Alkoholentzug gemacht.

Stern Logo
mrk

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker