HOME

Sophia Loren: 70 und wundervoll

Sophia Loren fand schon Opa toll: Mit ihren 70 Jahren zeigt sie sich jetzt so sexy wie eh und je. Auf dem Titelcover einer Modezeitschrift huldigt die Diva zusammen mit Goldie Hawn und Susan Sarandon den reifen Frauen.

Einen ganz eigenen Beitrag zum Thema "Anti-Age" oder besser "No Age" leistet die italienische Schauspielerin Sophia Loren. Die 70-jährige Diva ziert eins von sechs verschiedenen Covern der Oktober-Ausgabe der deutschen "Vogue". Zwar galt Loren immer als Schönheit, doch dass sie im Rentenalter den sonst auf Hochglanzzeitschriften zu sehenden jungen Models Konkurrenz macht, ist zumindest ungewöhnlich. Eingekleidet hat sie dafür Giorgio Armani, geschminkt hat sie sich - auch das unüblich - selbst.

Die Modezeitschrift will unter dem Motto "So schön!" mit verschiedenen Titelbildern die "Frau von 20 bis 70" feiern. Neben der Italienerin wurden die Hollywood-Stars Goldie Hawn (59) und Susan Sarandon (58), das 40-jährige Ex-Supermodel Linda Evangelista, Model Claudia Schiffer (35) und das russische Nachwuchsmannequin Natalia Vodianova (23) als Covermodel gewählt. Den atemberaubendsten Ausschnitt zeigt dabei Loren.

"Alt zu werden ist wundervoll. Die Zeit nach sechzig, da merkt man erst, wie gern man am Leben ist", sagt die vitale italienische Film-Diva als Älteste der Cover-Models. Die Fast-Sechzigjährige Goldie Hawn philosophiert "Ich versuche zu zeigen, dass das Leben ein Prozeß von Veränderungen ist, eine Serie aus kleinen Toden und Geburten".

Susan Sarandon hält nichts von Schönheits-OP

Susan Sarandon bekennt "ich versuche, mich darauf zu konzentrieren, wie ich innerlich altere". Von Schönheitsoperationen hält sie nicht viel, "ich will nicht mein Gesicht verlieren und am Ende aussehen wie einer dieser Kabarettisten, die als Frau auftreten".

Ex-Topmodel Linda Evangelista zeigt sich selbstbewusst: "Das Einzige, was sich geändert hat, ist, was sich in meinem Kopf abspielt. Ich mache einfach keine Kompromisse mehr. Ich brauche nicht täglich zu modeln und mein einziges Kriterium ist, ob ich einen Job genieße oder nicht."

Claudia Schiffer, diszipliniertes Model made in Germany, genießt ihre Familie und stört sich nicht daran, dass sie als langweilig gilt: "Ich war mein Leben lang total ausgeglichen. Es gibt keine Ups and Downs und keine Unsicherheiten, deretwegen ich mir Sorgen hätte machen müssen."

Natalia Vodianova ist die Jüngste

Die jüngste der aktuellen "Vogue" Cover-Stars ist das russische Top-Model Natalia Vodianova. Sie genießt beides, Schönheit und Jugend - hat aber trotz Glamour eine recht bodenständige Einstellung zu ihrem Leben. Über das "neue Russland" sagt die Muttter eines vierjährigen Kindes: "Der Alltag ist grau und es gibt überall McDonalds und Spielplätze mit Disneyfiguren. Dieser Schritt ist nicht gut für die Kleinen."

Mai