HOME
Kevin Trapp und Izabel Goulart

Maries Modelcheck

Darum sind so viele Models mit Fußballern liiert

Models und Fußballprofis passen beinahe so gut zusammen wie Crêpes und Nutella. Warum zieht es hübsche Frauen zu sportlichen Kerlen?

Tatjana Patitz: "Für zwei Tage Arbeit bekam ich einmal 350.000 Dollar"
stern-Gespräch

Supermodel

Tatjana Patitz: "Für zwei Tage Arbeit bekam ich mal 350.000 Dollar"

Maries Modelcheck

Maries Modelcheck

Zivilcourage gegen die Erniedrigungen: Was wir vom Fall Weinstein lernen können

Tatjana Patitz
Interview

Supermodel der 90er

Was macht eigentlich Tatjana Patitz?

Laetitia Casta und Co.

Ja, das ist Kunst

Von Carsten Heidböhmer
Blizzard: Promis trotzen dem Schnee

Schneesturm in den USA

Promis und "Snowzilla": Mickey Rourke in Shorts, Kate Hudson beim Toben im Schnee

Cindy Crawford

Modewelt der 80er

Cindy Crawford produziert TV-Serie

Petition für Carmen Carrera

Transgender-Star soll Dessous-Engel werden

Von Gernot Kramper

Streit um Unterhalt beendet

Linda Evangelista und François-Henri Pinault sind sich einig

46.000 Dollar pro Monat

Linda Evangelista verlangt Rekord-Unterhalt

Abgewatscht - der satirische Wochenrückblick

Wenn das Boxenluder in Oxford doziert

Unterhaltsklage

Linda Evangelista fordert 32.000 Euro im Monat

François-Henri Pinault

Salma Hayeks Ehemann ist Vater von Linda Evangelistas Kind

Ausstellung in Berlin

Peter Lindbergh - der Fotograf, der die Models inszenierte

David Kirsch im Interview

Heidi Klums Körperschmied packt aus

Von Sophie Albers Ben Chamo

Berliner Modewoche

Auf dem Catwalk durchs Brandenburger Tor

Londoner Modewoche

Tierschützer sorgen für Skandal-Auftakt

Sophia Loren

70 und wundervoll

Haute Couture

Rock me John Galliano

Peter Lindbergh

"Die Kamera ist ein Körperteil"

Pariser Prêt-á-Porter

Chanel lässt es krachen

Carré Otis

Ein Pfundsweib

LINDA EVANGELISTA

Linda kehrt zurück auf den Laufsteg

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(