HOME

Starmag: Zickenalarm in Hollywood

Warum will Nicole Richie nichts mehr von Busenfreundin Paris Hilton wissen? Warum nennen Hollywoodstars ihre Kinder wie Insekten? Und was macht Heather Mills mit 32 Millionen Euro Scheidungsgeld? Antworten gibt die neue Ausgabe von "Starmag", dem VIP-Magazin auf stern.de.

Sie waren wie Schwestern: Wo immer Paris Hilton auftauchte, war Nicole Richie nicht weit entfernt. Doch nun wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt. Schuld wie immer - die Männner.

Paris Hiltons neuer Lover ist ausgerechnet Nicole Richies zukünftiger Schwager, und das passt dieser überhaupt nicht in den Kram. Benji Madden begleitet die Hilton-Hotelerbin auf Schritt und Tritt. Dabei wünscht sich Lionel Richies Adoptivtochter nichts mehr als ein perfektes Familienleben mit Joel Madden und Töchterchen Harlow – nur eben ohne Paris. Doch genau das will die Hotelerbin nicht wahrhaben, und weil sie ihre Finger nicht von Schwager Benji lassen kann, ist zwischen den beiden Schauspiel-Kolleginnen mal wieder Stunk angesagt.

Paris sei für das Leben von Michael Jacksons Patentochter ein absoluter Alptraum, berichtete ein Insider. Aber Nicole sieht der Zukunft gelassen entgegen. Die Erfahrung habe gezeigt, dass Paris' Beziehungen nie besonders lange halten, und damit hat sie die besten Aussichten, ihre Schulfreundin recht bald wieder los zu sein.

jau
Themen in diesem Artikel