HOME

Teen Choice-Awards: Kristen Stewart ist klare Favoritin

Ob als Vampir-Lady oder als Schneewitchen - die Gewinnchancen stehen gut. Sie ist gleich in sieben Kategorien nominiert.

Breaking Dawn" und "Snow White and the Huntsman" führen die Nominierungen der Teen Choice Awards an. Beide Filme kämpfen gleich in jeweils sieben Kategorien um den Sieg. Kristen Stewart ist die Hauptdarstellerin in beiden Filmen und ist somit die Favoritin der Preisverleihung. Wer gewinnt, entscheiden Teenager.

Stewart erhielt sogar gleich für beide Filme eine Nominierung als beste Schauspielerin. Für "Snow White and the Huntsman" ist sie in der Kategorie "Choice Summer Movie Star: Female" nominiert, während sie sich mit "Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1)" Hoffnungen auf den Preis als "Choice Movie Actress: Romance" machen kann. Auch für den besten Kuss ist die 22-Jährige gemeinsam mit ihrem Freund und Co-Star Robert Pattinson für den Vampir-Streifen nominiert. Der vierte Teil der "Twilight"-Saga ist außerdem als bester Liebesfilm nominiert, während sich Robert Pattinson, Kellan Lutz, Ashley Green und Nikki Reed alle für ihre schauspielerische Leistung Hoffnungen machen können.

Charlize Theron als Konkurrentin

Stewarts zweiter Film "Snow White and the Huntsman" könnte hingegen in der Kategorie "Choice Summer Movie: Action" ausgezeichnet werden, während Oscar-Preisträgerin Charlize Theron gleich in drei Kategorien erscheint: "Choice Movie Villain", "Choice Movie Hissy Fit" und "Choice Summer Movie Star: Female". Ihre Co-Stars Chris Hemsworth und Sam Claflin sind ebenfalls als beste Schauspieler nominiert.

Die Teen Choice Awards, bei denen Stars wie Kristen Bell, Selena Gomez und Jason Derulo als Laudatoren auftreten, werden am 22. Juli verliehen.

ivi/Bang