A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Twilight

Lifestyle
Lifestyle
US-Schauspieler James Best gestorben

Trauer um James Best: Der US-Schauspieler, der vor allem für die Fernsehserie "Ein Duke kommt selten allein" bekannt ist, ist tot. Er sei am Montag an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben, hieß es in einem Nachruf auf der Webseite von Best. Er wurde 88 Jahre alt.

Kristen Stewart wird 25
Kristen Stewart wird 25
Das Leben nach "Twilight"

Dank ihrer Rolle als Bella Swan in der "Twilight"-Reihe schart Kristen Stewart nicht nur Millionen Fans, sondern auch Millionen Dollar um sich - und das mit gerade 25 Jahren. Happy Birthday!

Kultur
Kultur
Kristen Stewart im Gespräch für Kriegsfilm

"Twilight"-Star Kristen Stewart (24) will möglicherweise für Oscar-Preisträger Ang Lee (60, "Brokeback Mountain") vor die Kamera treten.

Kinocharts
Kinocharts
"Der Nanny" zähmt das Schaf

Wo ist eigentlich "Fifty Shades of Grey" geblieben? Ach, da unten. Matthias Schwieghöfer hat mit "Der Nanny" die Führung übernommen. Und immer noch gibt es Menschen, die Jennifer Lopez sehen wollen.

Kultur
Kultur
Fantasy-Abenteuer: "Mara und der Feuerbringer"

Fantasy ist gerade schwer angesagt für Kinder wie für Erwachsene - bevorzugt angesiedelt im Mittelalter (wie etwa die TV-Serie "Game of Thrones"), irgendetwas mit Vampiren ("Twilight") oder der germanischen Mythologie verpflichtet.

Kinocharts
Kinocharts
Ein Knetschaf blökt sich nach oben

Wer hätte das gedacht? Während "Panem"-Zwilling Insurgent enttäuschend in die Kinowoche startet, überrascht ein ganz anderer Neueinsteiger. Jennifer Lopez ist auch mal wieder dabei.

Kinocharts
Kinocharts
Ein Scharfschütze bringt sich in Position

Mister Grey hat die deutschen Charts nach wie vor unter Kontrolle, doch Bradley Cooper nimmt ihn ins Visier, während Will Smith auch mal wieder ins Kino lockt. Roboter Chappie enttäuscht.

Neu im Kino
Neu im Kino
Menschliche Gefühle und künstliche Intelligenz

"Chappie" schupst Science-Fiction auf den nächsten Level. Julianne Moore zeigt, warum sie ihren Oscar verdient hat. Und die Beliérs sind einfach nur wundervoll.

Kinocharts
Kinocharts
Scharfschütze gegen Fesselspiele

"Fifty Shades of Grey" schlägt sich weiterhin bestens. Doch ist mit Clint Eastwoods Kriegsfilm "American Sniper" ein harter Konkurrent im Anmarsch. Zudem sollte man SpongeBob niemals unterschätzen.

Fotoband Larry Fink
Fotoband Larry Fink "The Beats"
Sex, Drogen und Poesie

Die Beat-Generation war Ende der 50er zu frei für die Normalos und zu wütend für die Hippies. Larry Fink war einer von ihnen und hat sein wildes Leben zwischen Sex, Worten und Straße fotografiert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?