A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mehr als nur ein schüchterner Vampir

Der britische Schauspieler Robert Pattinson macht 2005 durch seine Rolle als Cedric Diggory in den Verfilmungen der "Harry Potter"-Romane auf sich aufmerksam, eher er an der Seite von Kristen Stewart und Taylor Lautner in der Twilight-Saga "Bis(s) zum Morgengrauen" als Vampir den Kinodurchbruch schafft. In dem Film werden zwei von ihm aufgenommene Lieder als Soundtrack verwendet. Robert Pattinson übernimmt weitere Hauptrollen und tritt in dem Film "Remember Me" zudem als ausführender Produzent auf. Ende Juli 2009 wird Pattinson von der britischen Ausgabe der Zeitschrift "Glamour" zum "World's Sexiest Man" gewählt. Im Jahr 2010 bekennt sich Robert Pattinson öffentlich zu seiner Schauspielkollegin Kristen Stewart, mit der er seitdem als Paar auftritt.

Lifestyle
Lifestyle
Berlinale-Bilanz: Wer macht das Rennen?

Jetzt hat die Berlinale-Jury das letzte Wort. Nach einem durchwachsenen Wettbewerb gibt das siebenköpfige Gremium am Samstagabend die Gewinner des Goldenen und der Silbernen Bären bekannt.

Berlinale-Chef Dieter Kosslick
Berlinale-Chef Dieter Kosslick
"Ich habe keine Angst"

Seit 14 Jahren ist Dieter Kosslick Mister Berlinale. Im Gespräch mit dem stern geht es um Drohungen aus dem Iran, Fans am Morgen und Alkoholverbote.

Kultur
Kultur
Robert Pattinson mit Guy Pearce in "Brimstone"

Der britische Schauspieler Robert Pattinson (28, "Life", "Breaking Dawn") und seine holländische Kollegin Carice van Houten (38, "Game of Thrones", "Inside Wikileaks") stoßen zu der Besetzung des Western-Thrillers "Brimstone".

Berlinale kompakt
Berlinale kompakt
James Franco - Film mit Wenders, Date mit Engelke

Unterwegs auf der Berlinale: Der stern nimmt Sie mit zum Festival. Zum Beispiel zu Wim Wenders und James Franco, die ihren Film "Every Thing Will Be Fine" vorstellten und Privates plauderten.

Nachrichten-Ticker
Robert Pattinson versteht Paparazzi seit Dean-Film

Seit dem Dreh zu seinem aktuellen Film "Life" hat der britische Filmstar Robert Pattinson mehr Verständnis für Paparazzi.

Hollywoodstar auf der Berlinale
Hollywoodstar auf der Berlinale
Berlin ist im Pattinson-Fieber

Stundenlang warten die Fans auf ihr Idol. Auch kühle Temperaturen und Nieselregen halten die Fans von Hollywood-Star Robert Pattinson nicht auf, auf ein Foto mit ihm zu hoffen.

Kultur
Kultur
Robert Pattinson als James-Dean-Fotograf

Warten auf Robert Pattinson: Mit fast einstündiger Verspätung hat am Montag auf der Berlinale der Film "Life" mit dem "Twilight"-Star (28) Premiere gefeiert.

Kultur
Kultur
Robert Pattinson imitierte früher James Dean

Im Luxushotel Hotel de Rome im Zentrum Berlins, etwas versteckt in einem Salon im Bereich hinter der Lobby, gibt Robbert Pattinson am Montag Interviews zu seinem Berlinale-Film "Life".

Kultur
Kultur
Altmeister und junge Wilde: Deutsche bei der Berlinale

Ob der in nur einem Take gedrehte, wilde Berlin-Thriller "Victoria" von Sebastian Schipper oder Wim Wenders' starbesetztes 3D-Drama "Every Thing Will Be Fine" - mehr als ein Viertel der 441 Berlinale-Filme stammen aus Deutschland oder sind deutsche Koproduktionen.

Kultur
Kultur
Berlinale: Herzogs Wüsten-Epos mit Nicole Kidman

Stars in der Wüste: Mit Werner Herzogs Orient-Epos "Queen of the Desert" ist am Freitag bei der Berlinale der erste deutsche Film ins Rennen um den Goldenen Bären gegangen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Robert Pattinson auf Wikipedia

Robert Thomas-Pattinson ist ein britischer Schauspieler, Model und Musiker. Bekannt wurde er durch seine Rollen als Cedric Diggory in den Verfilmungen der Harry Potter-Romane und als Edward Cullen in der Verfilmung des ersten Buches der Twilight-Serie von Stephenie Meyer.

mehr auf wikipedia.org