VG-Wort Pixel

Superhelden-Film "Batman"-Dreh abgebrochen: Robert Pattinson offenbar an Corona erkrankt

Robert Pattinson ist offenbar an Corona erkrankt
Robert Pattinson ist offenbar an Corona erkrankt
© Armando Gallo / Picture Alliance
Der Dreh zum neuen "Batman"-Film musste wegen der Corona-Pandemie schon zum zweiten Mal abgebrochen werden. Jetzt hat es Hauptdarsteller Robert Pattinson erwischt. Für die Produktion könnte es teuer werden.

Die Dreharbeiten zum neuen "Batman"-Film, der 2021 in die Kinos kommen soll, stehen unter keinem guten Stern. Bereits im März mussten sie wegen der Corona-Pandemie unterbrochen werden. Jetzt liefen die Kameras gerade wieder – aber nur für kurze Zeit. Wie Warner Bros. verkündete, wurde ein Mitglied der Produktion positiv auf das Coronavirus getestet. Die Person sei "isoliert in Übereinstimmung mit etablierten Protokollen", ließ die Produktionsfirma wissen. Jetzt hat das Branchenmagazin "Variety" offenbart: Dabei handelt es sich um den Hauptdarsteller Robert Pattinson.

"Batman"-Star Robert Pattinson offenbar an Corona erkrankt

Gedreht wurde zuletzt in Großbritannien. Und die nun verordnete Pause könnte die Verantwortlichen teuer zu stehen kommen, nachdem die Arbeiten schon im März abgebrochen werden mussten. Um einen Kinostart 2021 zu gewährleisten, hoffe man wohl, dass man bis Ende des Jahres alles im Kasten habe. Der Start wurde allerdings bereits jetzt auf Oktober 2021 verschoben.

Der Franchise-Film ist bei Weitem nicht das einzige Opfer der Krise. Wie "Variety" außerdem berichtet, sind die meisten Dreharbeiten noch immer unterbrochen. Einzig an "Jurassic World: Dominion" werde wieder gearbeitet. Doch dafür musste das zuständige Studio, Universal, aufwendige und kostspielige Sicherheitskonzepte erarbeiten. So wurde offenbar extra ein Hotel angemietet, um die gesamte Crew für 20 Wochen unterzubringen.

Kein Statement von Robert Pattinson

Robert Pattinson selbst hat sich bislang nicht zu seiner angeblichen Coronavirus-Infektion geäußert, auch sein Team wollte sich gegenüber "Variety" nicht dazu äußern. Der Brite spielt zum ersten Mal den DC-Comics-Superhelden Bruce Wayne. "The Batman" soll die Anfänge des Dark Knights thematisieren. Ein erster Trailer zum Blockbuster offenbarte bereits, dass es düster wird. 

Verwendete Quelle:"Variety"

ls

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker