HOME

Foto-Shooting : Schwangere 19-Jährige posiert auf Gleisen und wird von Zug überfahren

Eine 19-jährige US-Amerikanerin ist von einem Zug erfasst und getötet worden. Die schwangere Frau träumte davon, Model zu werden, und posierte kurz vor dem Unglück im Gleisbett für ein Foto-Shooting.

Sie träumte davon, Model zu werden, und posierte gerne für Bilder auf Facebook - jetzt ist die 19-jährige US-Amerikanerin Fredzania Thompson tot. Sie starb während eines Foto-Shootings auf Gleisen im texanischen Navasota. Der Bestatter verbreite im Netz ein Foto der jungen Frau, das sie im stehend zeigt. Es soll kurz vor dem tragischen Unfall aufgenommen worden sein.

Nach Angaben von US-Medien soll sie dort mit einem Fotografen einige Bilder aufgenommen haben, als sich ein Zug näherte. Sie sei diesem dann auf das andere Gleis ausgewichen, habe dabei aber übersehen, dass auch dort von hinten ein Güterwagen angerast kam. Dieser erfasste sie und verletzte sie tödlich. Sie starb auf dem Weg ins Krankenhaus.

Schwangere Texanerin wäre Montag 20 geworden

Der Unfall ereignete sich "Dallas News" zufolge nur wenige Tage vor ihrem 20. Geburtstag. Ihr Verlobter sagte dem Blatt, dass die beiden erst vor wenigen Wochen erfahren hatten, dass sie schwanger war.



fin
Weitere Themen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren