HOME

Trennung nach 25 Jahren Ehe: Westernhagen liebt eine Freundin seiner Frau

Marius Müller-Westernhagen hat sich nach 25 Jahren Ehe von seiner Gattin Romney getrennt. Der Sänger ist bereits neu liiert - mit einer Freundin seiner Frau. Sie ist knapp halb so alt wie er.

Dies Glück schien wirklich für die Ewigkeit: 25 Jahre - so lange waren Sänger Marius Müller-Westernhagen und seine Frau, Fotomodell Romney Williams, verheiratet. In der Musikbranche ist das eine halbe Ewigkeit. Umso überraschender ist nun die Trennung des einstigen Vorzeigepaares. "Romney und ich haben uns vor mehr als neun Monaten nach 25 Jahren Ehe getrennt", sagte Westernhagen der "Bild"-Zeitung. "Es ist für uns beide eine sehr schmerzliche Erfahrung, zu der Erkenntnis gekommen zu sein, dass etwas, was für die Ewigkeit geträumt war, auf dieser Welt letzendlich doch das Zeitliche segnen kann."

Westernhagen und Williams hatten am 30. November 1988 in New York geheiratet. Sie brachte einen Sohn, Giulio, mit in die Ehe. Er hat aus einer früheren Beziehung mit der Fotografin Polly Eltes Tochter Mimi. Gemeinsame Kinder haben Westernhagen und Williams nicht.

Der 65-Jährige ist bereits wieder liiert. Westernhagens neue Freundin heißt Lindiwe Suttle, ist eine amerikanische Sängerin mit südafrikanischen Wurzeln und mit 34 Jahren deutlich jünger als seine Ex-Frau. Suttle sei jedoch nicht Schuld am Ehe-Aus, sagte der Musiker der "Bild"-Zeitung. "Bei einer Sache bin ich mir allerdings absolut sicher: Wenn eine so lange währende Beziehung auseinandergeht, ist der Grund nie und nimmer eine andere Person. Ich befinde mich inzwischen in einer neuen, mehr als glücklichen und sehr inspirierenden Liebesbeziehung, aber ich kann versichern, dass das Scheitern meiner Ehe in keinem Zusammenhang damit stand oder steht."

Aus Rücksicht auf seine Frau hat Westernhagen die Beziehung, so lange es ging, geheimgehalten. Denn Lindiwe Suttle und Romney Müller-Westernhagen waren seit mehreren Jahren befreundet.

Suttle soll den Sänger nun bei seiner am 1. April beginnenden Deutschlandtour begleiten. Dort wird Westernhagen sein neues Album "Alphatier" vorstellen.

jum/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel